Barrierefreiheit in der Informatik: Lexikon der Behinderungsarten

In einer Fachzeitschrift für Suchmaschinenoptimierung habe ich in einem Artikel gelesen, dass die meisten Programmierer sehr wenig Ahnung von den verschiedenen Behinderungsarten haben. Das möchte ich mit diesem Blogartikel ändern.

Die Idee hinter diesem Artikel

Egal, ob es sich um Richtlinien für barrierefreies Webdesign oder barrierefreie Softwareentwicklung  oft ist es für Programmierer nicht klar, welche Kriterien für welche Behinderungsart wichtig ist.
Deswegen werde ich hier Behinderungsarten beschreiben und welche Probleme diese Behinderungsart bei der Bedienung von Webseiten und Programme haben.
Ich werde pro Behinderungsart nicht alle, sondern nur die wichtigsten Probleme schildern.
Wenn es für bestimmte Einschränkungen Blogartikel gibt, dann werden diese Verlinkt.
Ziel ist es, einen übersichtlichen Artikel zu schreiben, der Webentwicklern und Softwareentwickler hilft, die Richtlinien für Barrierefreies Webdesign und barrierefreie Softwareentwicklung zu verstehen, weil sie die Behinderungsarten kennen lernen die hinter den Richtlinien stehen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, barrierefreie Softwareentwicklung, Barrierefreies Webdesign, Barrierefreiheit, Accessibility | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Markus, Berufen von Gott, trotz oder gerade wegen der Behinderung!?

Heute möchte ich über ein Thema schreiben, dass schon lange überfällig ist: Mein Glaube an Gott! Am Ende des Artikels gibt es sogar eine „Brücke“ zu meinem Unternehmen Marlem-Software.

Warum diese Blogartikel?

Trotz Gleichstellungs-und Gleichbehandlungsgesetze müssen Menschen mit Behinderungen noch immer viele Benachteiligungen und Ungerechtigkeiten hinnehmen. Die Suche nach einem Lebenspartner ist auch alles andere als einfach. Da ist die Gefahr groß, dass Menschen mit Behinderungen Gott für diese Ungerechtigkeiten verantwortlich machen.
Ich möchte mit diesem Blogartikel aufzeigen, dass die Ungerechtigkeiten in dieser Welt nicht von Gott kommen, sondern von den Menschen. Als Christ mit Behinderung möchte ich, dass möglichst viele Menschen mit Behinderungen den Weg zu Gott finden und trotz viele „Weltlichen“ Ungerechtigkeiten an einen liebenden, gerechten Gott glauben können.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Marlem denkt laut | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Hochzeit auf Englisch – Tobias und Katie heiraten

Sonja, Sophie Martin und ich, alle von der Freikirche ICF Reutlingen, waren vom 5. bis 7. August in England weil unser Tobias Gerstner die Katie Brown geheiratet hat.

Die Vorgeschichte

Tobias Gerstner war lange Zeit im ICF Reutlingen. Irgendwann hat er entschieden er möchte Missionar werden und Menschen die noch keine Ahnung haben von Gott, die Bibel erklären. Als Vorbereitung für diese Lebensaufgabe entschied er sich eine Bibelschule zur besuchen in England. Dort lernte er die Frau seinen Lebens kennen, Katie Brown. Am 6. August war die Hochzeit und 4 Personen von ICF Reutlingen entschieden sich diesem Historischen Ereignis live bei zu wohnen.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reiseberichte | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Barrierefreiheit / Bedienungshilfen bei Android 6

Seit 5. Oktober 2015 gibt es das Google-Betriebssystem Android 6. Höchste Zeit dass ich über die Barrierefreiheit bei Android 6 schreibe. In diesem Artikel erfahren Sie welche Einstellungsmöglichkeiten Android 6 für Menschen mit Behinderung bietet.

Testbedingungen

Da ich mir nicht ständig neue Android-Geräte kaufen kann, wenn Google eine neue Android-Version herausbringt, habe ich nun Android Studio installiert. Mit Hilfe von Android Studio habe ich jetzt die Barrierefreiheit bzw. die Bedienungshilfen von Android 6 getestet.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Barrierefreiheit bei Android, Barrierefreiheit, Accessibility | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Pressemitteiung: Laser show systems in “The WYLD” in Friedrichstadt-Palace in Berlin, Germany

The Friedrichstadt-Palace in Berlin is the largest revue theater in Europe. The proscenium theater stage measures 24 meters and is the biggest stage in the world. The hall has 1895 seats. Overall, the theater has a playable total area of incredible 2854 square meters. A water tank with a capacity of approximately 140,000 liters, which can be lifted out of the lower stage, and a mechanically mobile ice rink, which can be drawn directly on the basin. Another high-light of the Friedrichstadt-Palace is for sure the famous world’s longest legendary girls´row, which consists of 32 dancers.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pressemitteilugen | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Barrierefreiheit bei Linux – Ubuntu: Zugangshilfen: Zeigen und Klicken

Die Zugangshilfen „Zeigen und Klicken“ des Betriebssystems Linux – Ubuntu werden hier in diesem Blogartikel erklärt. Ich nutze die Version 14.04 LTS.

Barrierefreiheit bei Linux – Ubuntu: Zugangshilfen: Zeigen und Klicken

Die Zugangshilfen in Ubuntu befinden sich in den „Systemeinstellungen“. Die Zugangshilfen bieten Menschen mit einer Behinderung oder anderen körperlichen Einschränkungen die Möglichkeit das Betriebssystem Ubuntu an Ihre Bedürfnisse anzupassen. In den Zugangshilfen gibt es ein Register „Zeigen und Klicken“ mit folgenden Einstellungsmöglichkeiten:
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Barrierefreiheit bei Linux / Ubuntu | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Barrierefreiheit bei Linux – Ubuntu: Zugangshilfen: Texteingabe

Die Zugangshilfen „Texteingabe“ des Betriebssystems Linux – Ubuntu werden hier in diesem Blogartikel erklärt. Ich nutze die Version 14.04 LTS.

Barrierefreiheit bei Linux – Ubuntu: Zugangshilfen: Texteingabe

Die Zugangshilfen in Ubuntu befinden sich in den „Systemeinstellungen“. Die Zugangshilfen bieten Menschen mit einer Behinderung oder anderen körperlichen Einschränkungen die Möglichkeit das Betriebssystem Ubuntu an Ihre Bedürfnisse anzupassen. In den Zugangshilfen gibt es ein Register „Texteingabe“ mit folgenden Einstellungsmöglichkeiten:

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Barrierefreiheit bei Linux / Ubuntu, Barrierefreiheit, Accessibility | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Barrierefreiheit bei Linux – Ubuntu: Zugangshilfen: Gehör

Die Zugangshilfen „Gehör“ des Betriebssystems Linux – Ubuntu werden hier in diesem Blogartikel erklärt. Ich nutze die Version 14.04 LTS.

Barrierefreiheit bei Linux – Ubuntu: Zugangshilfen: Gehör

Die Zugangshilfen in Ubuntu befinden sich in den „Systemeinstellungen“. Die Zugangshilfen bieten Menschen mit einer Behinderung oder anderen körperlichen Einschränkungen die Möglichkeit das Betriebssystem Ubuntu an Ihre Bedürfnisse anzupassen. In den Zugangshilfen gibt es ein Register „Gehör“ mit folgenden Einstellungsmöglichkeiten:

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Barrierefreiheit bei Linux / Ubuntu, Barrierefreiheit, Accessibility | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Barrierefreiheit bei Linux – Ubuntu: Zugangshilfen: Sehen

Die Zugangshilfen „Sehen“ des Betriebssystems Linux – Ubuntu werden hier in diesem Blogartikel erklärt. Ich nutze die Version 14.04 LTS.

Barrierefreiheit bei Linux – Ubuntu: Zugangshilfen: Sehen

Die Zugangshilfen in Ubuntu befinden sich in den „Systemeinstellungen“. Die Zugangshilfen bieten Menschen mit einer Behinderung oder anderen körperlichen Einschränkungen die Möglichkeit das Betriebssystem Ubuntu an Ihre Bedürfnisse anzupassen. In den Zugangshilfen gibt es ein Register „Sehen“ mit folgenden Einstellungsmöglichkeiten:

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Barrierefreiheit bei Linux / Ubuntu | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Barrierefreiheit bei Linux – Ubuntu: Zugangshilfen: Bedienung für Blinde und Sehbehinderte

Wie blinde und sehbehinderte Menschen dass Betriebssystem Ubuntu bedienen können, erfahren Sie in diesem Blogartikel.

Linux – Ubuntu nur per Tastatur bedienen

Blinde und sehbehinderte Menschen können keine Computermaus bedienen. Deswegen sind Sie darauf angewiesen, dass ein Betriebssystem nur per Tastatur bedienbar ist. Wenn Sie das nachvollziehen möchten, machen Sie mal folgendes Experiment: Schließen Sie die Augen und versuchen Sie mit geschlossenen Augen den Mauszeiger an eine bestimmte Stelle zu bewegen. Es wird Ihnen nicht gelingen. Deswegen können Blinde und viele Sehbehinderte keine Maus bedienen und sind darauf angewiesen dass Betriebssysteme und Programme per Tastatur bedienbar sind.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Barrierefreiheit bei Linux / Ubuntu | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar