Schulung zur Barrierefreiheit / Accessibility bei Software entwickelt mit der Programmiersprache Java

Am 28. Juni 2012 war ich bei der AKDB in München. Dort gab ich eine Schulung in der es darum ging, wie bei einer Software, entwickelt mit der Programmiersprache Java, die Barrierefreiheit umgesetzt werden kann.

In der Schulung wurden die Probleme von Menschen mit Behinderungen bei der Bedienung von Software dargestellt. Anschließend wurden die Richtlinien von Sun/Oracle zur barrierefreien Software-Entwicklung besprochen. Danach habe ich praktische Tipps geben wie diese Richtlinien umgesetzt werden können.
Zum Schluss habe ich aufgezeigt wie eine Software entwickelt mit der Programmiersprache Java auf Barrierefreiheit / Accessibility getestet werden kann.
Wenn Sie auch eine Java-Software haben die Sie gerne barrierefrei gestalten möchten, um Sie zum Beispiel an Behörden verkaufen zu können, dann rufen Sie mich an:
Tel: 07121/504458
Ich gebe sehr gerne bei Ihnen im Haus eine Schulung zur barrierefreien Software-Entwicklung mit Java.

Autor: Markus Lemcke

Barrierefreies Webdesign Barrierefreie Softwareentwicklung (Java + Microsoft.net) Barrierefreiheit bei Betriebssystemen(Windows, Android, IOS, Linux)

Schreibe einen Kommentar