Barrierefreie Apps – Was ist das?

Weil ich mich in Zukunft intensiv mit dem Thema „barrierefreie Apps“ und „barrierefreie App-Entwicklung beschäftigen möchte, muss ich nochmal klären um was es eigentlich geht. Was sind barrierefreie Apps?

Barrierefreie Apps sind für Menschen mit unterschiedlichen Einschränkungen / Behinderungen bedienbar. Barrierefreie Apps müssen für Blinde, Sehbehinderte, Gehörlose und andere Menschen mit Behinderungsarten bedienbar sein.

Eine App die zum Beispiel ein Reiseführer für blinde Menschen ist, sollte auch für Blinde bedienbar sein. Eine App für Gehörlose sollte keine Informationen nur über Audio zur Verfügung stellen. Bedienelemente sollten sich vergrößern lassen damit sie auch von Menschen mit motorischen Einschränkungen bedienbar sind.
Außerdem sollte die App-Oberfläche Informationen für Screenreader, integriert in Android und IO5, bereitstellen.
Die Farbwahl von App-Oberflächen und Meldungsfenster sollten so sein, dass sie für Menschen mit Farbfehlsichtigkeiten erkennbar sind.

Dies sind nur einige Beispiele. Kurz um:
Barrierefreie Apps sind für alle Menschen egal ob mit oder ohne Einschränkungen / Behinderungen bedienbar. Es ist wichtig dass es barrierefreie Apps für das Smartphone-Betriebssystem Android und das Iphone-Betriebssystem IO gibt!
Mein Wunsch und Vision ist es, dass eines Tages nur noch barrierefreie Apps entwickelt werden!

Autor: Markus Lemcke

Barrierefreies Webdesign Barrierefreie Softwareentwicklung (Java + Microsoft.net) Barrierefreiheit bei Betriebssystemen(Windows, Android, IOS, Linux)

2 Gedanken zu „Barrierefreie Apps – Was ist das?“

  1. Sehr geehrter Herr Marlem,

    für einen Vortrag suche ich Positiv-Beispiel zu barrierefreie Apps von Museen. Kennen Sie welche? Oder haben Sie eigene Entwickelt, die gezeigt werden könnten?

    Beste Grüße
    Petra Zadel-Sodtke

  2. @Petra
    Wenn Du generell auf der Suche nach barrierefreien Apps bist, findest Du in der kürzlich augesetzten Datenbank für barrierefreie Apps sicherlich etwas brauchbares. Zurzeit leider noch sehr ios-lastig. Aber Android zieht nach und zu den iOS-App sind auch die entsprechenden Android-Link dabei. KuUBuS sucht händeringend nach Menschen mit Praxiserfahrung unter Android und Informationen bzgl. der Barrierefreiheit der verschiedenen Apps. LG Stephan

Schreibe einen Kommentar