Lokale Suchmaschinenoptimierung mit Google Places dem Branchenbuch von Google

In diesem Blogartikel erkläre ich was lokale Suchmaschinenoptimierung überhaupt ist, was Google Places ist und wie Sie mit Google Places lokale Suchmaschinenoptimierung betreiben können.

Was ist lokale Suchmaschinenoptimierung?

Wenn Sie einen Suchbegriff eingeben und einen Ort, dann ist das eine lokale Suche. Zum Beispiel wenn Sie nach „suchmaschinenoptimierung reutlingen“ oder „suchmaschinenoptimierung tübingen“ oder „kinderkrippe reutlingen“ suchen.
Sie möchten also in einem bestimmten Ort unter einer bestimmten Dienstleistung oder Produkt gefunden werden.

Was ist Google Places?

Google Places ist ein Branchenverzeichnis von Google. Unternehmen in einem bestimmen Ort können sich dort kostenlos eintragen. Die Einträge von Google Places erscheinen dann in der Suchmaschine Google oder in der Karte von Google , nämlich Google Maps .
Um sich in Google Places einzutragen benötigen Sie ein Google-Konto.

Welche Angaben sind für Google Places wichtig?

Folgende Angaben sind für Ihren Google Places Eintrag wichtig:

  • Name des Unternehmens
  • Adresse
  • Kontaktdaten
  • Kategorie
  • Öffnungszeiten
  • Fotos in Google Maps & Google Suche
  • Einführung

Je mehr Sie über Ihr Unternehmen Schreiben desto besser.

Suchmaschinenoptimierung für Google Places

Um im Google Suchergebnis zu landen und das möglichst weit oben, müssen Sie folgende Punkte beachten:

Wählen Sie eine passende Kategorie aus. Die Kategorie entscheidet bei welche Suchanfrage in der Suchmaschine Google Ihr Unternehmen angezeigt wird. Neben der Hauptkategorie, sollten Sie weitere Nebenkategorien festlegen. Das erhöht die Chance, dass Ihr Google Places-Eintrag oft angezeigt wird. Leider werden die Kategorien von Google Places vorgegeben. Sie können also nicht einfach einen Begriff Ihrer Wahl als Kategorie festlegen.

Der angebene Unternehmensname sollte der Realität entsprechen. Ebenso wichtig ist eine gute Beschreibung des Unternehmens. Begriffe die Sie in der Beschreibung angeben, helfen in, dass Ihr Profil in Google Maps gefunden wird.

Bei der Adresse können Sie noch weitere Orte angeben in denen Sie Ihre Dienstleistung oder Produkte anbieten.

Geben Sie weitere Fotos an damit Suchende sich ein besseres Bild über Ihr Unternehmen machen können.

Wenn Sie alle oben genannten Punkte durchgeführt haben, dann sind Sie in Zukunft bei der lokalen Suche zu finden.

Die Places-Einträge werden im Google-Suchergebnis VOR den natürlichen Treffern von Google angezeigt! Deswegen lohnt es sich einen Places-Eintrag zu machen!

Wenn Sie jetzt los legen möchten, klicken Sie nachstehenden Link an:
Google Places

Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung: Tel. 07121/504458


Mögliche Einsatzgebiete:
SEO / Suchmaschinenoptimierung Reutlingen
SEO / Suchmaschinenoptimierung Tübingen
SEO / Suchmaschinenoptimierung Stuttgart
SEO / SuchmaschinenoptimierungHamburg

Autor: Markus Lemcke

Barrierefreies Webdesign Barrierefreie Softwareentwicklung (Java + Microsoft.net) Barrierefreiheit bei Betriebssystemen(Windows, Android, IOS, Linux)

Schreibe einen Kommentar