Barrierefreiheit bei IOS / Apple: Interaktion: Tastaturen im Querformat, Geführter Zugriff

Firmenlogo der Firma Marlem-Software

In diesem Blogartikel erkläre ich die Einstellungsmöglichkeiten für Tastaturen im Querformat und Geführter Zugriff.

Was ist IOS?

IOS ist ein Betriebssystem für Mobilgeräte entwickelt von Apple. IOS läuft auf iPhone und Ipad.

Was sind Bedienungshilfen?

Lange Zeit war der Begriff „Eingabehilfe“ gängig. Inzwischen gibt es zusätzlich den Begriff Bedienungshilfen. Bedienungshilfen unterstützen Menschen mit Behinderungen bei der Bedienung von Mobilgeräten, hier das Ipad.

Bedienungshilfen bei IOS

Das Betriebssystem IOS hat viele Bedienungshilfen für Menschen mit Behinderungen. Die Bedienungshilfen bei IOS werden in 3 Kategorien eingeteilt:

  • Sehen
  • Hören
  • Interaktion

Was ist eine Interaktion?

Interaktion bezeichnet das wechselseitige aufeinander Einwirken von Akteuren oder Systemen und ist eng verknüpft mit den übergeordneten Begriffen Kommunikation, Handeln und Arbeit. Manchmal werden diese Begriffe sogar synonym verwendet.
Quelle: Wikipedia

Im Bereich Informatik bedeutet Interaktion das wechselseitige aufeinander Einwirken von Benutzer und Computer / Iphone / Smartphone / Ipad / Tablet.

Tastaturen im Querformat

Alle integrierten iPad-Apps zeigen eine größere Bildschirmtastatur an, wenn Sie das iPad im Querformat benutzen. Sie können zur Eingabe auch ein Apple Wireless Keyboard verwenden. Das umschalten auf Tastatur im Querformat geht automatisch. Hier muss nichts eingestellt werden. Die Tastatur im Querformat hat zur Folge dass die Tasten größer dargestellt werden. Dies kann für Menschen mit einer eingeschränkten Hand eine sehr große Hilfe sein, weil diese im Querformat die Tasten besser „treffen“ können.

Geführter Zugriff

Die Funktion für den geführten Zugriff hilft iPad-Benutzern, sich auf eine bestimmte Aufgabe zu konzentrieren. Mit dem geführten Zugriff kann die Nutzung des iPad auf eine einzelne App beschränkt werden. Außer der App selbst können Sie einstellen, welche Funktionen der App verfügbar sind. Sie können die Funktion für den geführten Zugriff für folgende Zwecke nutzen:

  • Nutzung des iPad zeitweilig auf einzelne App beschränken
  • Bildschirmbereiche deaktivieren, die für eine Aufgabenstellung nicht relevant sind oder in denen eine versehentliche Geste eine Ablenkung des Benutzers bedeuten könnte.
  • Einschränken, wie lange eine App verwendet werden kann
  • Die Hardwaretasten des iPad deaktivieren

Da ich hierfür extra einen Code benötige habe ich diese Funktion auf meinem Ipad nicht ausprobiert. Das nachfolgende Youtube-Video zeigt aber ganz gut, was der Sinn des Geführten Zugriffs ist:

Schlussbemerkung:

Beide Einstellungsmöglichkeiten finde ich recht sinnvoll und sollten unbedingt getestet werden. Die größere Tastatur im Querformat nutze ich persönlich sehr gerne, weil ich dann die Tasten besser treffe und somit besser schreiben kann.


Barrierefreiheit bei IOS / Apple: Welche Bedienungshilfen gibt es?

Autor: Markus Lemcke

Barrierefreies Webdesign Barrierefreie Softwareentwicklung (Java + Microsoft.net) Barrierefreiheit bei Betriebssystemen(Windows, Android, IOS, Linux)

Schreibe einen Kommentar