Barrierefreiheit bei Betriebssysteme – was ist das?

Firmenlogo der Firma Marlem-Software

In diesem Blogartikel wird erklärt, was Barrierefreiheit bei Betriebssysteme bedeutet.

Barrierefreiheit in der Informatik

Barrierefreiheit in der Informatik bedeutet, dass Webseiten, Programme und Betriebssysteme so gestaltet sind, dass sie auch von Menschen mit körperlichen Einschränkungen bedient werden können. Das obige Gleichstellungsgesetz richtet sich an Menschen mit Behinderungen. Anders ausgedrückt Barrierefreiheit in der Informatik bedeutet, dass Webseiten, Programme und Betriebssysteme keine Hindernisse bzw. Barrieren bei der Bedienung für Menschen mit Behinderungen haben.
Eine ausführliche Erklärung gibt es im Blogartikel: Barrierefreiheit in der Informatik – was ist das? 

Was ist ein Betriebssystem?

Im Internet-Lexikon Wikipedia steht folgendes:
Ein Betriebssystem ist eine Zusammenstellung von Computerprogrammen, die die Systemressourcen eines Computers wie Arbeitsspeicher, Festplatten, Ein- und Ausgabegeräte verwaltet und diese Anwendungsprogrammen zur Verfügung stellt. Das Betriebssystem bildet dadurch die Schnittstelle zwischen den Hardware-Komponenten und der Anwendungssoftware des Benutzers.[1] Betriebssysteme bestehen in der Regel aus einem Kernel (deutsch: Kern), der die Hardware des Computers verwaltet, sowie speziellen Programmen, die beim Start unterschiedliche Aufgaben übernehmen. Zu diesen Aufgaben gehört unter anderem das Laden von Gerätetreibern. Betriebssysteme finden sich in fast allen Arten von Computern: Als Echtzeitbetriebssysteme auf Prozessrechnern und Eingebetteten Systemen, auf Personal Computern, Tablet Computern, Smartphones und auf größeren Mehrprozessorsystemen wie z. B. Servern und Großrechnern.
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Betriebssystem

Betriebssysteme sind Windows, Andoid, IOS, Linux und Ubuntu.

Barrierefreiheit bei Betriebssysteme

Damit Menschen mit unterschiedlichen körperlichen Einschränkungen ein Betriebssystem bedienen können, muss ein Betriebssystem barrierefrei sein. Damit Menschen mit Behinderungen die Betriebssysteme bedienen können bieten diese Unterstützung an. Leider ist diese Unterstützung nicht immer leicht zu finden, weil es unterschiedliche Begriffe gibt. Wenn Sie in Ihrem Betriebssystem nach Unterstützung für Behinderte suchen sollten Sie nach folgenden Begriffen Ausschau halten:

  • Eingabehilfe
  • Erleichterte Bedienung
  • Bedienungshilfen
  • Zugangshilfen

Ich würde mir wünschen dass alle Betriebssysteme einen Menüpunkt „Barrierefreiheit“ haben und hier gibt es die Unterstützung für Menschen mit Behinderungen. Der Begriff „Barrierefreiheit“ ist allgemein bekannt und somit eine eindeutige Bezeichnung.
Barrierefreiheit bei Windows, Android und IOS

Hier gibt es noch ein Youtube-Video zum Thema „Barrierefreiheit bei Betriebssysteme“:

Nachfolgend eine Übersicht über die Betriebssysteme die ich bereits auf Barrierefreiheit untersucht habe.

Barrierefreiheit bei Windows

Windows ist ein Betriebssystem von Microsoft. Windows wird hauptsächlich auf PCs und Laptops installiert. Es gibt auch Windows für Mobilgeräte, aber da ist die Barrierefreiheit noch in den Kinderschuhen.
Folgende Windows-Versionen habe ich auf Barrierefreiheit untersucht:

Diese Bild zeigt die Erleichterte Bedienung Windows 10

Barrierefreiheit bei Android

Android ist ein Betriebssystem von Google. Android wird hauptsächlich auf Smartphones und Tablets installiert. Als Suchmaschinenoptimierer bin ich großer Android-Fan. In Sachen Barrierefreiheit ist Android leider noch immer nicht das beste Betriebssystem.
Folgende Blogartikel gibt es über Barrierefreiheit bei Android:

Bedienungshilfen für Behinderte bei Android 6

Das Bild zeigt die Übersicht der Bedienungshilfen von Android 6.

 

Barrierefreiheit bei IOS

Das Betriebssystem IOS ist von Apple. IOS ist entwickelt für Iphones und Ipads. IOS ist in Sachen Barrierefreiheit mein Lieblingsbetriebssystem geworden. Ich habe die Barrierefreiheit bei IOS sehr ausführlich mit Hilfe meines Ipads untersucht. In folgendem Blogartikel finden Sie eine ausführliche Dokumentation der Barrierefreiheit bei IOS:

Barrierefreiheit bei Linux – Ubuntu

Ubuntu ist ein Betriebssystem für Computer. Entwickler von Ubuntu ist das Unternehmen Canonical. Ubuntu wurde aus dem Betriebssystem Linux weiter entwickelt. Ubuntu ist kostenlos.

Zugangshilfen beim Betriebssystem Linux - Ubuntu das Register "Sehen"

Schlussbemerkung: Barrierefreiheit bei Betriebssysteme

Es ist heutzutage selbstverständlich dass Betriebssysteme Barrierefrei sind. Jedoch gibt es von Betriebssystem zu Betriebssystem große Unterschiede. Je nach Behinderungsart kann ein anderes Betriebssystem den Vorzug bekommen. Als Mensch mit einer Behinderung lohnt es sich die Betriebssysteme in Sachen Barrierefreiheit zu vergleichen bevor Sie sich ein Gerät (PC, Laptop, Tablet, Ipad usw.) kaufen.

Autor: Markus Lemcke

Barrierefreies Webdesign
Barrierefreie Softwareentwicklung (Java + Microsoft.net)
Barrierefreiheit bei Betriebssystemen(Windows, Android, IOS, Linux)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.