Eingabehilfe – Was ist das?

Artikel aktualisiert am 17.01.2017

In diesem Blogartikel erkläre ich was Eingabehilfe ist.

Eingabehilfe – Definition

Eine Eingabehilfe soll Menschen mit körperlichen Einschränkungen helfen beim Bedienen von Computern, Laptops, Tablets und Ipads. Eingabehilfen gehören zur Barrierefreiheit. Betriebssysteme wie Windows, Android, IOS, ja sogar Linux kennen die Eingabehilfe. Auch SAP legt Wert darauf, dass die Bedienung auch für behinderte Menschen möglich ist. SAP habe ich noch nicht auf erleichterte Bedienung bzw. Barrierefreiheit untersucht. Durch einen persönlichen Kontakt zu SAP weiß ich, dass SAP in Sachen Erleichterte Bedienung sehr viel zu bieten hat. Eingabehilfe kann auch erleichterte Bedienung oder Bedienungshilfen heißen. Für sehbehinderte Menschen gibt es oft eine Zoom-Funktion.

Hier ein Youtube-Video von mir, dass erklärt was Bedienungshilfe ist:

Eingabehilfe bei Windows

Windows ist ein Software-Produkt des Unternehmens Microsoft für Computer, Laptops und Windows-Phones. Seit Windows 95 gibt es Bedienungshilfen für Behinderte. Die Barrierefreiheit von Windows hat sich von der Version 95 bis Windows 10 stark verbessert. Allerdings heißt die Eingabehilfe für Behinderte „Erleichterte Bedienung“.

Diese Bild zeigt die Erleichterte Bedienung Windows 10

Erleichterte Bedienung Windows 10

Eingabehilfe bei Android

Android wurde entwickelt von Google. Android ist auch für blinde Menschen bedienbar mit Hilfe des Screenreaders Talkback. Google ist in Sachen Barrierefreiheit noch immer etwas hinterher. Wenn Talkback aktiv ist, muss mit zwei Finger gescrollt werden statt mit einem Finger. Ich besitze ein Samsung Galaxy S3. Samsung Galaxy ist oft mit dem Betriebssystem von Google bestückt. Auch wenn Android in Sachen erleichterte Bedienung dem Apple-Konkurrenten IOS nicht das Wasser reichen kann, bin ich großer Fan von Android.

Samsung Galaxy S3 – Talkback – Eingabehilfen für blinde Menschen (German) Technikchocolate

Eingabehilfe bei IOS

IOS ist ein Betriebssystem von Apple für ipad und iphone. Das was bei Android Talkback ist, ist bei IOS Voice Over. Die meisten Blinden arbeiten lieber mit Voice Over von IOS wie mit Talkback von Android. In Sachen Barrierefreiheit ist das Unternehmen Apple dem Unternehmen Google momentan noch voraus. Barrierefreiheit war bei Apple schon immer ein wichtiges Thema. Der Zoom funktioniert bei IOS sehr gut. Ich habe die erleichterte Bedienung auf meinem Ipad gründlich getestet. In Sachen Barrierefreiheit ist IOS zurzeit das Beste was es gibt.

Eingabehilfe bei Linux

Bei Linux hat sich die Barrierefreiheit sehr gut entwickelt. Linux gibt es aber nicht für Tablets oder phone. Ich bin von der Erleichterte Barrierefreiheit bei Linux sehr angetan. Linux wird nie auf ein Samsung Galaxy ausgeliefert. Bei Linux finden Sie Begriffe wie Erleichterte Bedienung oder Eingabehilfe nicht. Dort müssen Sie in den Einstellungen die Zugangshilfen öffnen.

Schlussbemerkung Eingabehilfe

Alle Betriebssysteme haben Eingabehilfen die auch Erleichterte Bedienung oder Bedienungshilfen heißen können. Auf meinem Samsung Galaxy S3 heißt es „Eingabehilfe“. Sogar das Weltunternehmen SAP hat in seinen Produkten Bedienungshilfen. Erleichterte Bedienungen werden in Zukunft immer wichtiger.


Verwandte Artikel

Bedienungshilfen – Was ist das?

Dieser Beitrag wurde unter Barrierefreiheit bei Android, Barrierefreiheit bei Apple / IOS, Barrierefreiheit bei Betriebssystemen, Barrierefreiheit bei Linux / Ubuntu, Barrierefreiheit bei Windows, Barrierefreiheit, Accessibility abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.