Barrierefreiheit bei Visual Studio – Markus Lemcke ist Autor in der IT-Fachzeitschrift VisualStudio1

Hurra! Ich bin Autor in der IT-Fachzeitschrift Visual Studio1!

Selbstverständlich verrate ich nichts vom Inhalt.

Hier ein Auszug aus der Autorenliste:

Markus Lemcke in der Autorenliste in der IT-Fachzeitschrift VisualStudio1

Auf der Webseite dieser IT-Fachzeitschrift steht über meinen Artikel folgendes:
In diesem Artikel wird die Entwicklungsumgebung VisualStudio darauf untersucht, wie gut Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen damit arbeiten können.

Ganz spannend ist die Frage: können Menschen die blind sind mit Visual Studio Software entwickeln.

Die Antwort verrate ich natürlich nicht. Hier noch der Beginn des Artikels:

Artikel in der Zeitschrift Visual Studio1 - Barrierefreiheit bei Visual Studio
Artikel – Barrierefreiheit bei Visual Studio

Ich hoffe viele lesen diese Zeitschrift und den Artikel.

Autor: Markus Lemcke

Barrierefreies Webdesign Barrierefreie Softwareentwicklung (Java + Microsoft.net) Barrierefreiheit bei Betriebssystemen(Windows, Android, IOS, Linux)

2 Gedanken zu „Barrierefreiheit bei Visual Studio – Markus Lemcke ist Autor in der IT-Fachzeitschrift VisualStudio1“

  1. Hallo Markus, herzlichen Glückwunsch! Das ist toll!
    Wirst du jetzt öfters für die etwas schreiben dürfen?

  2. Hallo Marc,

    öfters vielleicht nicht, aber in der nächsten Ausgabe wird nochmal ein Artikel von mir kommen. Im Jahr 2018 möchte ich versuchen, dass ich noch andere IT-Fachzeitschriften dazu bringe, dass ich über Barrierefreiheit in der Informatik schreiben darf. Das Thema muss jetzt endlich auch in Deutschland zur Selbstverständlichkeit werden.

Schreibe einen Kommentar