Bildschirmlupe – Was ist das?

Bildschirmlupe – Definition

Eine Bildschirmlupe ist ein Programm, das den Inhalt eines Bildschirms oder Displays vergrößert und ist eine Assistive bzw. unterstützende Technologie. Bildschirmlupen gibt es bei den Betriebssystemen Windows, Android, IOS und Linux. Bildschirmlupen benötigen Menschen die eine Sehbehinderung haben. Eine Sehbehinderung ist eine dauerhafte Einschränkung der Sehfähigkeit.
So sieht eine Bildschirmlupe aus:

Eine Hand hält eine Lupe, die einen Teil einer Webseite vergrößert
Die Lupe vergrößert einen bestimmten Teil einer Webseite

Quelle: Bildschirmlupe: pixinoo – 746561233 / Shutterstock.com

Welche Arten von Lupen gibt es?

Hier möchte ich ganz kurz die verschiedenen Arten von Lupen ganz generell erklären, auch wenn es sich hierbei nicht um Bildschirmlupen handelt.

Leselupen

Leselupen vergrößern meist 2-fach bis 6-fach. Außerdem haben sie ein relativ großes Sichtfeld aufgrund eines großen Linsendurchmessers. Die Romanfigur und Privatdetektiv Sherlock Holmes hat regelmäßig eine Leselupe verwendet.

Detaillupen

Die Detaillupe hat in der Regel eine Vergrößerung von 5- bis 15-fach. Die Linse hat einen kleinen Durchmesser. Deswegen ist das Sichtfeld sehr klein ist. Mit einer Detaillupe muss völlig anders gearbeitet werden, wie mit einer Leselupe.

Zielgruppe – Wer benötigt eine vergrößerte Ansicht?

Die wird hauptsächlich von Menschen mit einer Sehbehinderung verwendet. Sehbehinderung bedeutet, dass eine dauerhafte Einschränkung der Sehfähigkeit vorliegt. Laut statisches Bundesamt gibt es in Deutschland 48000 Menschen mit einer Sehbehinderung.
Mit zunehmendem Alter kann ebenso die Sehfähigkeit nachlassen. Das bedeutet, dass es Menschen gibt, die aufgrund ihres fortgeschrittenen Alters eine Vergrößerung der Ansicht benötigen.

Bildschirmlupe finden und starten bei unterschiedlichen Betriebssystemen

n diesem Abschnitt möchte ich zeigen, wie Sie die vergrößerte Ansicht bei unterschiedlichen Betriebssystemen starten können.

Windows 10

Windows ist ein Betriebssystem von Microsoft für Computer und Laptops. Die Vergrößerung der Ansicht von Windows 10 starten Sie kostenlos in dem Sie in der Startleiste in der Suche Bildschirmlupe eintippen. Eine andere Möglichkeit ist über Einstellungen -> Erleichterte Bedienung und dann Links der zweite Eintrag Bildschirmlupe anklicken. Sie können aber auch die Vergrößerung per Tastenkombination aufrufen:

  • Drücken Sie zum Öffnen der Bildschirmlupe auf der Tastatur Windows-Logo-Taste +Plus (+).
  • Drücken Sie zum Schließen Windows-Logo-Taste +ESC.

Wenn diese Funktion geöffnet ist, kann der Vergrößerungsfaktor per Tastatur eingestellt werden:

  • Windows-Logo-Taste +Plus (+)
  • Windows-Logo-Taste +Minus (-)

Die Software kann in drei unterschiedliche Ansichten verwendet werden: Vollbild, Lupe und Angedockt. Verwenden Sie zum Ändern der Ansichten das Menü „Ansichten“ in der Symbolleiste der Bildschirmlupe.

In der Vollbild-Ansicht wird der gesamte Bildschirm vergrößert. Sie können nicht den gesamten Bildschirm sehen, wenn dieser vergrößert ist. Wenn Sie die Maus über den Bildschirm bewegen, werden alle Elemente angezeigt

In der Ansicht „Lupe“ reagiert die Anzeige auf Bewegungen wie eine echte Lupe. Die Größe der Lupe kann in den Einstellungen angepasst werden.

Die Ansicht „Angedockt“ ist zur Verwendung am besten auf dem Desktop vorgesehen. Wenn diese Ansicht aktiv ist, dann wird die Bildschirmlupe an Ihren Bildschirm angedockt. Während Sie auf dem Bildschirm navigieren, werden Teile des Bildschirms im Andockbereich vergrößert angezeigt, und der restliche Teil des Bildschirms wird nicht vergrößert dargestellt.

Bildschirmlupe von Windows 10 im Einsatz: Markus schreibt auf Facebook
Die Software im Test: Markus schreibt auf Facebook mit Unterstützung der Bildschirmlupe von Windows 10.

Hier noch ein Youtube-Video das zeigt wie die Bildschirmlupe von Windows 10 bedient wird:

Android 7

Android ist ein Betriebssystems des Unternehmens Google. Sie klicken auf Einstellung -> Bedienungshilfen bzw. bei Samsung Eingabehilfe -> Vergrößerungsfenster, dann auf Einschalten klicken. Nun wird alles auf dem Display vergrößert angezeigt. Ob Sie gerade Spiele spielen oder im Internet am Surfen sind.

IOS 10

IOS ist ein Betriebssystem von Apple. Klicken Sie auf Einstellungen -> Allgemein -> Bedienungshilfen -> Zoom. Um den Zoom einzuschalten muss der Schalter nach rechts geschoben werden. Nun wird alles auf dem Display ihres iPhones oder iPads vergrößert angezeigt.
Hier noch ein Youtube-Video:

Ubuntu aus der Linux-Welt

Das Betriebssystem Ubuntu ist kostenloses Softwarepaket des Betriebssystems Linux. Standardmäßig hat Ubuntu keine Bildschirmlupe, sie kann aber nachinstalliert werden.
Link: Barrierefreiheit bei Ubuntu

Hardware: Das Smartphone oder iPhone als Lupe verenden

Menschen die eine Lupe benötigen um einen Text auf Papier gedruckt besser lesen zu können, müssen nicht zwingend eine Lupe kaufen. Für Android und IOS gibt es Apps, die aus einem Smartphone oder iPhone eine Lupe machen.

Schlussbemerkung

Apps für Bildschirmlupen gibt es für jedes Betriebssystem. Am besten kann sie am Desktop-PC eingesetzt werden. Für Menschen mit Sehbehinderung oder bestimmte ältere Menschen ist die Software ein sehr wichtiges Hilfsmittel. Folgen Sie unseren Tipps zur Anwendung von Bildschirmlupen, können Sie mit Sicherheit jeden Artikel im Internet einwandfrei lesen.

Autor: Markus Lemcke

Barrierefreies Webdesign Barrierefreie Softwareentwicklung (Java + Microsoft.net) Barrierefreiheit bei Betriebssystemen(Windows, Android, IOS, Linux)

Schreibe einen Kommentar