Barrierefreiheit bei Linux – Ubuntu: Zugangshilfen: Sehen

Die Zugangshilfen „Sehen“ des Betriebssystems Linux – Ubuntu werden hier in diesem Blogartikel erklärt. Ich nutze die Version 14.04 LTS.

Barrierefreiheit bei Linux – Ubuntu: Zugangshilfen: Sehen

Die Zugangshilfen in Ubuntu befinden sich in den „Systemeinstellungen“. Die Zugangshilfen bieten Menschen mit einer Behinderung oder anderen körperlichen Einschränkungen die Möglichkeit das Betriebssystem Ubuntu an Ihre Bedürfnisse anzupassen. In den Zugangshilfen gibt es ein Register „Sehen“ mit folgenden Einstellungsmöglichkeiten:

„Barrierefreiheit bei Linux – Ubuntu: Zugangshilfen: Sehen“ weiterlesen

Barrierefreiheit bei IOS / Apple: Sehen: Zuweisbare Töne, Videobeschreibungen

In diesem Blogartikel erkläre ich die Einstellungsmöglichkeiten für Zuweisbare Töne, Videobeschreibungen.

Was ist IOS?

IOS ist ein Betriebssystem für Mobilgeräte entwickelt von Apple. IOS läuft auf iPhone und Ipad.

Was sind Bedienungshilfen?

Lange Zeit war der Begriff „Eingabehilfe“ gängig. Inzwischen gibt es zusätzlich den Begriff Bedienungshilfen. Bedienungshilfen unterstützen Menschen mit Behinderungen bei der Bedienung von Mobilgeräten, hier das Ipad.

Bedienungshilfen bei IOS

Das Betriebssystem IOS hat viele Bedienungshilfen für Menschen mit Behinderungen. Die Bedienungshilfen bei IOS werden in 3 Kategorien eingeteilt:

  • Sehen
  • Hören
  • Interaktion

Was ist eine Sehbehinderung?

Im Internet-Lexikon Wikipedia gibt es folgende Defintion:
Eine Sehbehinderung ist eine meist dauerhafte massive Einschränkung der visuellen Wahrnehmungsfähigkeit. Man teilt sie allgemein in Schweregrade ein, die sich in der Regel am verbliebenen Ausmaß der Sehschärfe des besseren Auges orientieren (Sehrest). Die ausgeprägteste Form einer Sehbehinderung ist die Amaurose, die vollständige Form der Blindheit ohne jegliche optische Reizverarbeitung.
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Sehbehinderung

Zuweisbare Töne

Sie können Personen in Ihrer Kontaktliste unterschiedliche Klingeltöne zuweisen, um die akustische FaceTime-Anruferkennung zu nutzen. Auch anderen Ereignissen wie Voicemails, E-Mails, gesendete E-Mails, Tweets, Facebook-Post und Erinnerungen können Sie bestimmte Töne zuweisen.

Zum Festlegen der Soundoptionen: Wählen Sie „Einstellungen“ > „Töne“, um auf die Optionen für Klingel- und Hinweistöne sowie für deren Lautstärke zuzugreifen. Diese Einstellungsmöglichkeit kann eine Erleichterung sein für Sehbehinderte und Blinde Menschen.

Videobeschreibungen

Eine Videobeschreibung ist eine separate Audiospur, mit welcher der visuelle Inhalt eines Videoclips, einer TV-Sendung oder eines Films nacherzählt oder beschrieben wird. Um ein Video besser nachzuvollziehen, können Sie sich währenddessen eine Videobeschreibung anhören, wenn Ihr Sehvermögen eingeschränkt ist oder Sie nicht auf den Bildschirm sehen können.
Einschalten von Videobeschreibungen: Wählen Sie „Einstellungen“ > „Allgemein“ > „Bedienungshilfen“ > „Videobeschreibungen“.
Nicht alle Videos enthalten Videobeschreibungen. Sie können wie folgt vorgehen, um automatisch Beschreibungen zu hören, wenn diese auf Ihrem Mac oder iOS-Gerät verfügbar sind.
Meine Untertitel von meinen Youtube-Videos werden nicht automatisch angezeigt, nach Aktivierung dieser Funktion. Ist mir also nicht so ganz klar, auf welche Art von Videos diese Einstellung zutrifft. Ich musste innerhalb von Youtube die Untertitel aktivieren.

Schlussbemerkung:

Die Zuweisbaren Töne können für Blinde und Sehbehinderte eine große Erleichterung sein. Das Anzeigen von Videobeschreibungen ist für Gehörlose eine sehr wichtige Sache. Jedoch sind mir die Auswirkungen der oben beschriebenen Einstellungsmöglichkeit nicht ganz klar.


Barrierefreiheit bei IOS / Apple: Welche Bedienungshilfen gibt es?

Barrierefreiheit bei IOS / Apple: Sehen: Tastenformen, Reduzierte Bewegung von Bildschirmobjekten, Beschriftungen für Ein/Aus-Schalter

In diesem Blogartikel erkläre ich die Einstellungsmöglichkeiten für Tastenformen, reduzierte Bewegung und Beschriftungen für Ein/Aus-Schalter.

Was ist IOS?

IOS ist ein Betriebssystem für Mobilgeräte entwickelt von Apple. IOS läuft auf iPhone und Ipad.

Was sind Bedienungshilfen?

Lange Zeit war der Begriff „Eingabehilfe“ gängig. Inzwischen gibt es zusätzlich den Begriff Bedienungshilfen. Bedienungshilfen unterstützen Menschen mit Behinderungen bei der Bedienung von Mobilgeräten, hier das Ipad.

Bedienungshilfen bei IOS

Das Betriebssystem IOS hat viele Bedienungshilfen für Menschen mit Behinderungen. Die Bedienungshilfen bei IOS werden in 3 Kategorien eingeteilt:

  • Sehen
  • Hören
  • Interaktion

Was ist eine Sehbehinderung?

Im Internet-Lexikon Wikipedia gibt es folgende Defintion:
Eine Sehbehinderung ist eine meist dauerhafte massive Einschränkung der visuellen Wahrnehmungsfähigkeit. Man teilt sie allgemein in Schweregrade ein, die sich in der Regel am verbliebenen Ausmaß der Sehschärfe des besseren Auges orientieren (Sehrest). Die ausgeprägteste Form einer Sehbehinderung ist die Amaurose, die vollständige Form der Blindheit ohne jegliche optische Reizverarbeitung.
Quelle: Wikipedia – Sehbehinderung

Tastenformen

Die Tastenformen finden Sie in „Einstellungen“ > „Allgemein“ > „Bedienungshilfen“ und aktivieren Sie die Option „Tastenformen“.
Seit IOS 7 sehen die Schaltflächen zum antippen aus wie Links. Dies kann mit der Einstellung Tastenformen geändert werden. Nach aktivieren der Einstellung „Tastenformen“ sehen die Links aus wie Schaltflächen.
Das Folgende Youtube-Video zeigt es ganz gut:

Reduzierte Bewegung von Bildschirmobjekten

Sie können die Bewegung bestimmter Objekte auf dem Bildschirm stoppen, beispielsweise die Parallaxe von Symbolen und Warnhinweisen bzw. sich bewegende Übergänge.
Reduzieren der Bewegung: Wählen Sie „Einstellungen“ > „Allgemein“ > „Bedienungshilfen“ und aktivieren Sie die Option „Bewegung reduzieren“.

Was das genau bedeutet, sehen Sie in nachstehendem Youtube-Video sehr gut:

Für Menschen die Epileptische Anfälle bekommen, kann diese Einstellungsmöglichkeit sehr hilfreich sein.

Beschriftungen für Ein/Aus-Schalter

Damit Sie einfacher erkennen können, ob sich ein Schalter in der Stellung „Ein“ oder „Aus“ befindet, können Sie das iPad anweisen, dass zusätzlich Beschriftungen für die Schalter eingeblendet werden. Nachdem Sie diese Funktion aktiviert haben, erscheinen Zahlen neben den Schaltern. 0 für „ausgeschalten“, 1 für „eingeschalten. Dies kann eine Hilfe sein für Menschen mit einer Farbsehschwäche oder einer Sehbehinderung.
Hinzufügen von Beschriftungen für Schalter: Wählen Sie „Einstellungen“ > „Allgemein“ > „Bedienungshilfen“ und aktivieren Sie die Option „Ein/Aus-Beschriftungen“.

Schlussbemerkung:

Die Einstellungsmöglichkeiten in diesem Blogartikel gefallen mir sehr gut. Diese Einstellungsmöglichkeiten können für Menschen mit einer Seheinschränkung eine große Hilfe sein.

Barrierefreiheit bei IOS / Apple: Zoomen, invertierte Farben und Graustufen

In diesem Blogartikel erkläre ich die Bedienungshilfen Zoomen, invertierte Farben und Graustufen.

Was ist IOS?

IOS ist ein Betriebssystem für Mobilgeräte entwickelt von Apple. IOS läuft auf iPhone und Ipad.

Was sind Bedienungshilfen?

Lange Zeit war der Begriff „Eingabehilfe“ gängig. Inzwischen gibt es zusätzlich den Begriff Bedienungshilfen. Bedienungshilfen unterstützen Menschen mit Behinderungen bei der Bedienung von Mobilgeräten, hier das Ipad.

Bedienungshilfen bei IOS

Das Betriebssystem IOS hat viele Bedienungshilfen für Menschen mit Behinderungen. Die Bedienungshilfen bei IOS werden in 3 Kategorien eingeteilt:

  • Sehen
  • Hören
  • Interaktion

Die Bedienungshilfen Zoomen, invertierte Farben und Graustufen sind in der Kategorie „Sehen“.

Wie funktioniert Zoomen bei IOS

Zoomen bedeutet vergrössern. Bei vielen Apps können Objekte vergrößert werden. Zum Objekt vergrössern tippen Sie zweimal auf das Objekt oder ziehen es mit den Fingern auf. Darüber hinaus gibt es eine allgemeine Zoomfunktion, mit der Sie den vollständigen Bildschirm vergrößert anzeigen können. Aktivieren oder Deaktivieren der Zoomfunktion funktioniert wie folgt: Wählen Sie „Einstellungen“ > „Allgemein“ > „Bedienungshilfen“ > „Zoom“.

Invertierte Farben und Graustufen

Für bestimmte Menschen ist es einfacher Informationen zu erkennen wenn die Farben umgekehrt sind. Umkehren der Farben auf dem Bildschirm funktioniert folgender Maßen: Wählen Sie „Einstellungen“ > „Allgemein“ > „Bedienungshilfen“ > „Farben umkehren“.
Verwenden von Graustufen für den Bildschirm funktioniert folgender Maßen: Wählen Sie „Einstellungen“ > „Allgemein“ > „Bedienungshilfen“ > „Graustufen“.
Aktivieren Sie beide Effekte, um invertierte Graustufen anzuzeigen. Außerdem können diese Effekte auch nur auf die Inhalte des Zoomfensters angewendet werden.

Schlussbemerkung:

Zoomen, invertierte Farben und Graustufen helfen Menschen mit einer Seheinschränkung das Ipad besser zu bedienen.


Barrierefreiheit bei IOS / Apple: Welche Bedienungshilfen gibt es?