Was ist eine Keywordanalyse?

Oft liest man im Zusammenhang mit Suchmaschinenoptimierung von „Keywordanalyse“, aber was ist das und für was ist das gut? Die Antwort erfahren Sie in diesem Artikel…

Bevor Sie anfangen mit Onpage-Optimierung oder Offpage-Optimierung sollten Sie eine Keywordanalyse machen. Worum geht es bei der Keywordanalyse?
Am Anfang der Suchmaschinenoptimierung, müssen Sie sich entscheiden, für welche Suchbegriffe (=Keywords) Sie die Webseite optimieren möchten. Wenn die Suchbegriffe einfach selbst festlegt werden, ist die Gefahr sehr groß, dass die „Suchenden“ nicht nach den Suchbegriffen suchen, die Sie sich selber überlegt haben, sondern andere Suchbegriffe verwenden. Wenn eine Webseite für Suchbegriffe optimiert wird, mit den keiner sucht, ist die ganze Arbeit umsonst. Um die richtigen Suchbegriffe herauszufinden sollte, vor dem eigentlichen optimieren, eine Keywordanalyse gemacht werden.
Die Suchmaschine Google hat ein Keywordtool mit dem Sie Abfragen können, welches Wort im Monat wie oft gesucht wird. Damit Ihnen die Bedeutung der Keywordanalyse deutlich wird, möchte ich ein paar Beispiele aus der Keywordanalyse meines Web-Portals für barrierefreie Hotels, Gaststätten, Restaurants, Kneipen und Behindertenparkplätze zeigen.

Suchbegriff: behinderten wc
Suchende: 9900 im Monatsdurchschnitt

Suchbegriff: behindertentoilette
Suchende: 1900 im Monatsdurchschnitt

Suchbegriff: behindertentoiletten
Suchende: 1000 im Monatsdurchschnitt

Schlussfolgerung:
Hätte ich mich aus dem „Bauch raus“ für „behindertentoiletten“ entschieden, würde ich freiwillig auf ca. 8000 Webseiten-Besucher verzichten.

Zweites Beispiel:
Suchbegriff: barrierefreie
Suchende: 22.200 im Monatsdurchschnitt
Suchbegriff: barrierefrei
Suchende: 60.500 im Monatsdurchschnitt
Suchbegriff: barrierefreien
Suchende: 1.300 im Monatsdurchschnitt

Diese Zahlen können sich natürlich von Monat zu Monat verändern!!!

Schlussfolgerung:
Hier sollte unbedingt auf beide Suchbegriffe optimiert werden, wobei das Wort „barrierefrei“ sich mehr lohnt, als das Wort „barrierefreie“. Ein „e“ dran oder weg machen 40.000 potentielle Besucher mehr! Das Wort „barrierefreien“ ist nicht so wichtig, kann aber trotzdem bei der Optimierung berücksichtigt werden.
Anmerkung: Die hier veröffentlichen Zahlen können nächsten Monat (Juni 2010) wieder völlig anders sein, da das Keyword-Tool die Zahlen jeden Monat neu berechnet.

Zusammenfassung:
Mit der Keywordanalyse werden die richtigen Suchbegriffe herausgefunden. Diese Suchbegriffe sind für die Onpage-und Offpage-Optimierung von entscheidender Bedeutung.

Der Erfolg der Suchmaschinenoptimierung hängt davon ab, ob bei der Keywordanalyse die Suchbegriffe gefunden wurden mit denen auch wirklich gesucht wird.