Übersetzungen für Tübingen, Reutlingen und die ganze Welt: Hier heißt es, auf Qualität zu achten

Wer kennt das nicht? Man fährt in den Urlaub nach Frankreich, Italien oder Spanien und macht sich keine Gedanken um die Verständigung oder gar eine professionelle Übersetzung. Irgendwie wird man mit den paar Worten, die man aus der Schule noch weiß schon klarkommen, und im Zweifel hilft ja immer noch mehr oder weniger gutes Englisch. Stimmt.
„Übersetzungen für Tübingen, Reutlingen und die ganze Welt: Hier heißt es, auf Qualität zu achten“ weiterlesen

Bundesweit und im Raum Tübingen-Reutlingen werden Übersetzungen und Fachübersetzungen sowie Übersetzer gebraucht

Dass die Welt in vielen Bereichen näher zusammenrückt, dass Entfernungen nicht mehr schwer zu überbrücken sind, das weiß jeder. Was dies aber genau für unsere Kommunikation bedeutet, wird erst bei genauerem Hinsehen deutlich. In der Schule lernt heute jedes Kind mehrere Sprachen.

„Bundesweit und im Raum Tübingen-Reutlingen werden Übersetzungen und Fachübersetzungen sowie Übersetzer gebraucht“ weiterlesen

German Translation: Fachübersetzungen und beglaubigte Übersetzungen für Tübingen, Reutlingen und bundesweit

Die Übersetzungsbranche wird durch die Globalisierung immer bedeutsamer. Dies gilt auch für Deutschland und damit selbstverständlich auch für den Kreis Tübingen und Reutlingen. Auch hier wenden sich viele Unternehmen und Privatpersonen an spezielle Büros für Fachübersetzungen, beglaubigte Übersetzungen und Dolmetscheraufträge. Doch was wird eigentlich durch Übersetzungsbüros alles übersetzt und für wen genau? German Translation + Business Service zum Beispiel, ein Unternehmen für Übersetzungen aller Art aus Tübingen, fertigt viele Fachübersetzungen für international agierende Firmen an; dabei handelt es sich häufig um Betriebs- oder Bedienungsanleitungen, die in vielen Sprachen einwandfrei zur Verfügung stehen müssen, damit Käufer und Benutzer der Waren auf der ganzen Welt sicher damit umgehen können. Außerdem wenden sich Unternehmen oder Privatpersonen an German Translation + Business Service, die beglaubigte Übersetzungen benötigen. Dabei geht es häufig um Verträge oder Geburts- und Heiratsurkunden. Egal um welche Übersetzung es sich handelt, in jedem Fall arbeitet das Unternehmen nach dem Vier-Augen-Prinzip: Jede Übersetzung wird durch einen weiteren, unabhängigen Fachübersetzer geprüft. So wird stets die hohe Qualität gewährleistet. Übersetzungsbüros wie beispielsweise German Translation + Business Service für Tübingen und Reutlingen sind mit ihren Fachübersetzungen und beglaubigten Übersetzungen also an ganz vielfältigen Wegen von Kommunikation beteiligt. Sie übersetzen Werbung, helfen, Produkte über die ganze Welt erfolgreich zu verbreiten, sind an wichtigen juristischen Prozessen beteiligt oder unterstützen bei internationalen Konferenzen. Oft ist einem gar nicht bewusst, an welchen Stellen Übersetzungen wichtig sein können. Ein Beispiel stellt das Thema Brandschutz dar: Wenn ein Unternehmen in Tübingen oder Reutlingen oder an einem anderen Ort Besuch durch internationale Geschäftspartner erhält, und es im Gebäude zu einem Brand kommt, dann wäre es fatal, wenn die Beschilderungen zu den Sicherheitsmaßnahmen nur auf Deutsch verfasst wären. Das Gleiche gilt natürlich auch für andere Gebäude wie Schulen, Hotels oder Krankenhäuser. Und wer würde schon denken, dass eine kleine Übersetzung hier einen Streit mit einer Versicherung verhindern kann, die eventuell nach einem Brandschaden beklagt, dass wichtige Dinge nicht übersetzt worden seien. Daher müssen selbst in scheinbar kleinen Bereichen Fachübersetzer engagiert werden, um reibungslose Abläufe garantieren zu können. Als weiteres Beispiel seien die beglaubigten Übersetzungen genannt: Ein Privatkunde benötigt die beglaubigte Übersetzung einer Urkunde und kennt den Unterschied nicht zu einer einfachen Übersetzung. Wenn er nun auf die beglaubigte Übersetzung, bei der die Übersetzung an sich durch einen vereidigten Übersetzer beglaubigt wird, verzichtet, kann ihm das bei einem Amt große Probleme bereiten. Es lohnt sich daher, das Übersetzungsbüro der Wahl genau darüber zu informieren, wofür man die jeweilige Übersetzung braucht. Ein erfahrenes Büro denkt mit. Die Geschäftsführerin von German Translation + Business Service, Patrizia Savarino-Aschmann, kennt die Übersetzungsbranche seit vielen Jahren sehr gut und betont, dass das Gespräch mit den Kunden besonders wichtig ist. So kann ein Unternehmen für Fachübersetzungen und beglaubigte Übersetzungen genau ermitteln, was beim jeweiligen Kundenauftrag über das Übersetzen hinaus beachtet werden sollte. Auch im Raum Tübingen und Reutlingen sind viele international tätige Unternehmen angesiedelt, deren Arbeit ohne die Tätigkeit exzellenter Fachübersetzer kaum vorstellbar wäre.
Fachübersetzungen und beglaubigte Übersetzungen sind immer auch eine Vertrauenssache. Daher legen die Mitarbeiter bei German Translation + Business Service sehr viel Wert auf Qualität und einen partnerschaftlichen Umgang. Denn dass zu 100 Prozent korrekt übersetzt wird, und zudem der Duktus, der im jeweiligen Fall angemessen ist, beachtet wird, ist der Kern des Übersetzens. Und darauf muss sich jeder Kunde verlassen können.

Kontakt:
German Translation + Business Service e. K.
Patrizia Savarino-Aschmann
Fürststraße 1
72072 Tübingen
Deutschland
Telefon: 07071/85 99 352

E-Mail: zentrale@gt-bs.de
Webseite: Fachübersetzungen, Übersetzungen, beglaubigte Übersetzungen und Dolmetscher aus dem Raum Tübingen / Reutlingen

German Translation, translation service, Übersetzungsservice – viele Namen für eine wichtige Sache: Übersetzungen im Raum Tübingen und Reutlingen

Viele Unternehmen und Privatpersonen im Raum Tübingen und Reutlingen greifen bei Übersetzungen auf die Unterstützung von Fachübersetzern zurück. Dabei ist für Kunden aus allen Bereichen interessant, wie überhaupt der Preis für eine Übersetzung zustande kommt. Bei der Preiskalkulation für Übersetzungen sind drei Faktoren hauptsächlich entscheidend: Die Sprachkombination, der Schwierigkeitsgrad und der Umfang des jeweiligen Textes. Innerhalb der existierenden Sprachen wird bei Übersetzungen noch einmal unterschieden. Wer zum Beispiel einen Text ins Norwegische übersetzen lassen möchte, der wird erfahrungsgemäß etwas mehr zahlen müssen, weil skandinavische Sprachen im Übersetzungsbereich immer etwas teurer sind. Hier schlägt sich nieder, dass das Einkommen in diesen Ländern meist höher ist. Im Gegensatz dazu können Übersetzungen in osteuropäische Sprachen meist günstiger vorgenommen werden, hier ist der Lebensstandard geringer und die Übersetzungsleistungen sind günstiger. Denn: Die eingesetzten Übersetzer sollten ausschließlich Muttersprachler sein, die in aller Regel in ihrem Heimatland leben. Nur so können sie Übersetzungen anfertigen, die tatsächlich dem aktuellen Entwicklungsstand der jeweiligen Sprache entsprechen.
Oft wollen Firmen und Privatpersonen auch in asiatische oder in seltene Sprachen übersetzen lassen. Tigrinya, Urdu oder Patschu haben viele wahrscheinlich noch nie gehört. Dabei handelt es sich um solche selteneren Sprachen. Übersetzungen benötigen dann oft zusätzlich zum qualifizierten Übersetzer eine entsprechende Tastatur oder entsprechende Programme, mit der die benötigten Schriftzeichen überhaupt schreibbar sind. Für Kunden aus Tübingen, Reutlingen und der Region ist außerdem wichtig, dass eine uneingeschränkte Qualität nur sichergestellt wird, wenn jede Übersetzung durch einen zweiten Übersetzer unabhängig geprüft wird. Es lohnt sich also, danach zu fragen, wie das beauftragte Übersetzungsbüro die Qualität der Übersetzung sicherstellt.
Nicht vergessen sollte man beim Übersetzungsservice, dass es auch auf die Formatierung der elektronischen Dokumente ankommt. Der Kunde möchte nach der Übersetzung das gleiche Format sehen, das er geliefert hat. Im Druckbereich ist es unerlässlich, eine Satzfahnenkorrektur vor dem Druck vorzunehmen. Kommt es schließlich zur konkreten Preisberechnung, so kann nach Normzeilen (55 Anschläge inkl. Leerzeichen), nach Wort oder nach Pauschalpreis berechnet werden. Man sieht: Die Preisgestaltung für eine Übersetzung ist komplexer, als es auf den ersten Blick scheint. „All‘ diese Faktoren beeinflussen die Preise für normale und beglaubigte Übersetzungen, die Privatpersonen oder Unternehmen uns anvertrauen, dabei achten wir auf faire Preise.“, erklärt Patrizia Savarino-Aschmann, die Geschäftsführerin von German Translation + Business Service. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Tübingen ist verlässlicher Ansprechpartner für translations services im Raum Reutlingen und Tübingen und darüber hinaus. Hier achtet man ganz genau auf eine gleichbleibend hohe Qualität, denn egal ob Firmenkunde oder Privatperson, der zu übersetzende Text hat für die Kunden eine wichtige Bedeutung. Dieser Bedeutung muss mit einer perfekten Übersetzung entsprochen werden. German Translation + Business Service arbeitet nicht zuletzt mit einem weltweiten Netzwerk an qualifizierten Fachübersetzern zusammen, so dass wirklich jede Amtssprache abgedeckt werden kann.
Und: German Translation + Business Service berechnet auf Grundlage des Ausgangstextes den kompletten Pauschalpreis, dieser ist für den Kunden nämlich der Günstigste, denn allein bei romanischen Sprachen wächst ein Text durch die Übersetzung um etwa 15 Prozent. Jedes Unternehmen für Übersetzungen, auch in Tübingen und Reutlingen, legt natürlich einen Mindestauftragswert fest. Dieser soll die Deckung von Fixkosten ermöglichen, die stets anfallen.
Wer einen translation service benötigt, sollte sich also nicht scheuen, durchaus einmal nachzufragen, wie der Preis jeweils zustande kommt, denn auch hier lässt sich Transparenz schaffen, und böse Überraschungen werden so vermieden.

Kontakt:
German Translation + Business Service e. K.
Patrizia Savarino-Aschmann
Fürststraße 1
72072 Tübingen
Deutschland
Telefon: 07071/85 99 352
E-Mail: zentrale@gt-bs.de
Webseite: Fachübersetzungen, Übersetzungen, beglaubigte Übersetzungen und Dolmetscher aus Tübingen

Übersetzer, Übersetzungen, Fachübersetzungen und Dolmetscher aus dem Raum Tübingen, Reutlingen

Was ist eine Übersetzung? Es ist die Übertragung eines Textes in eine andere Sprache. Soweit so gut, aber ist es nur das? Keineswegs, denn Übersetzungen, genauso wie Dolmetscherleistungen, sind viel mehr als das: Sie schaffen Verständigung. Sucht eine Privatperson die Unterstützung eines professionellen Übersetzers, so kann es zum Beispiel eine Diplomarbeit sein, die für die Bewerbung in einem anderen Land übersetzt werden soll. Aber auch die Übersetzung von Heirats- oder Geburtsurkunden, die zusätzlich beglaubigt werden muss, ist eine häufige Anfrage an Übersetzer. Gerade im Bereich Reutlingen und Tübingen, in dem viele Studenten und Wissenschaftler leben, die international tätig sind, ermöglichen Übersetzer einwandfreie kommunikative Gegebenheiten. Doch auch Firmen im Bereich Reutlingen und Tübingen begrüßen es, dass sie die Übersetzungs- und Dolmetscherdienste in ihrer Region in Anspruch nehmen können. Übersetzer arbeiten auch beim Übersetzen für Unternehmen in den unterschiedlichsten Bereichen. Die Übersetzung eines Vertrages setzt zum Beispiel juristische Fachkenntnisse voraus, während die Übersetzung einer Bedienungsanleitung technische Fachkenntnisse voraussetzt. Das gilt natürlich auch für die Bereiche Medizin, Pharmazie, Marketing, Finanzen und alle weiteren Gebiete. Für den Bereich Tübingen und Reutlingen gibt es einen Ansprechpartner für Übersetzungen und Dolmetscherdienste vor Ort, das Unternehmen heißt GTBS und hat sein Hauptbüro in Tübingen. Dazu kommen zwei Außenbüros in Italien und ein weltweites Netzwerk an Fachübersetzern. Die Übersetzter und Dolmetscher von GTBS sind examiniert, haben sich in den jeweiligen Themenbereichen spezialisiert und verfügen über eine Berufserfahrung von mindestens fünf Jahren. Wie bei allen professionellen Übersetzungsbüros weiß man auch hier, dass eine qualitativ hochwertige Übersetzung sich gerade nicht wie eine Übersetzung liest. Dies gelingt, wenn Übersetzer und Dolmetscher eingesetzt werden, die sich sowohl fachlich als auch kulturell in der entsprechenden Sprache auskennen. Ein professioneller Übersetzer oder Dolmetscher ist Experte für die Beziehungen zwischen Menschen, die unterschiedliche Sprachen sprechen. Die schon erwähnten beglaubigten Übersetzungen bietet GTBS unter anderem für Reutlingen und Tübingen an, was den Kunden häufig zusätzliche Wege erspart. Entsprechend setzt GTBS beispielsweise bei Gerichtsverhandlungen im internationalen Bereich vereidigte Dolmetscher ein. Damit die Übersetzung oder die Dolmetscherleistung gelingt, fertigt auch GTBS für den Bereich Reutlingen/Tübingen bei Bedarf ein Glossar für seine Kunden an.
Dabei handelt es sich um eine Datenbank, die ganz spezifisch für das jeweilige Unternehmen angelegt wird. Dort werden bestimmte Worte oder Fachbegriffe gespeichert (auch Produktnamen etc.). Somit kann der Übersetzer oder Dolmetscher für die jeweilige Übersetzung stets den spezifischen Kommunikationsstandard der Firma einsehen, und die Übersetzung ganz genau darauf angepasst vornehmen. Terminologie wird somit auch bei wiederkehrenden Übersetzungen und Dolmetscherleistungen immer einheitlich verwendet. Die Pflege eines solchen Glossars ist wichtig, damit ein Unternehmen einheitlich im internationalen Verkehr auftritt und verlangt ein Übersetzungsbüro mit viel Erfahrung, Präzision und Sorgfalt. Für jedes Unternehmen in Deutschland legt GTBS auf Wunsch ein solches Glossar an und aktualisiert dies mit jeder Übersetzung. Das Glossar wie auch beglaubigte Übersetzungen und vereidigte Dolmetscher bietet GTBS zusätzlich zu anderen Übersetzungsleistungen standardmäßig an. Außerdem gelten hier Festpreise, was die Kalkulation für jeden Kunden vereinfacht.
Und falls gewünscht, kommt die Geschäftsführerin Patrizia Savarino-Aschmann im Raum Tübingen/Reutlingen auch gerne persönlich vorbei um mit den Kunden alles Wichtige zu besprechen.

Kontakt:
German Translation + Business Service e. K.
Patrizia Savarino-Aschmann
Fürststraße 1
72072 Tübingen
Deutschland
Telefon: 07071/85 99 352
E-Mail: zentrale@gt-bs.de
Webseite: Fachübersetzungen, Übersetzungen, beglaubigte Übersetzungen und Dolmetscher aus Tübingen

Suchmaschinenoptimierung von Marlem-Software aus dem Raum Reutlingen, Tübingen, Stuttgart endet im Dezember 2015

Das Unternehmen Marlem-Software startete 2008 mit der Vision der größte Dienstleister in Sachen Barrierefreiheit in der Informatik im deutschsprachigen Raum zu werden. Wegen zu wenig Nachfrage nahm Lemcke die Suchmaschinenoptimierung als Dienstleistung hinzu. Ende 2015 hört Lemcke mit der Suchmaschinenoptimierung auf und bietet nur noch Barrierefreiheit in der Informatik an.

Markus Lemcke ist von Geburt an körperbehindert. Mit 3,5 Jahren hatte er eine Beinoperation. Erst danach konnte er laufen. Mit 16 mußte er nochmals an den Beinen operiert werden. Nach dem Hauptschulabschluss machte er die mittlere Reife an einer tübinger kaufmännischen Wirtschaftsschule. Es folgte eine Ausbildung zum Beamten im mittleren nichttechnischen Dienst im Regierungspräsidium Tübingen. Nach 6,5 Jahre als Verwaltungsangestellter schaffte Lemcke den Sprung in die Informatik-Branche. Lemcke bekam eine Stelle als Softwareentwickler. Danach folgte noch eine Angestelltenstelle als Software-Entwickler und danach als Suchmaschinenoptimierer.

Aufgrund von Lemckes Behinderung gingen die Angestelltenverhältnissse immer dann zu Ende wenn die Arbeitgeber keinen Zuschuss von der Behörde mehr bekamen. Da hatte Lemcke die Idee dass er sich selbstständig macht und ein Gewerbe anmeldet. Die Grundidee des Unternehmens war und ist, Dienstleistungen anzubieten, bei denen Lemcke durch seine Körperbehinderung Vorteile hat. Er wollte zeigen, dass es möglich ist, mit Behinderung Geld zu verdienen.

Das Konzept ging zunächst schief. Lemcke suchte eine Dienstleistung die ihm mehr Aufträge bringen sollte, die Barrierefreiheit fördern sollte und ihm helfen sollte deutschlandweit bekannt zu werden als Dienstleister für Barrierefreiheit in der Informatik. Die Suchmaschinenoptimierung erfüllt alle drei Kriterien. Suchmaschinenoptimierung ist gefragt. Ein Platz 1 in der Suchmaschine hilft Unternehmen mehr Kunden und Aufträge zu bekommen. Die Suchmaschine kann nur lesen und nicht sehen. Das ist bei der Bildschirmvorlesesoftware für Blinde und Sehbehinderte genauso. Wird also eine Webseite für die Suchmaschine optimiert, so ist diese danach auch barrierefrei für Blinde und Sehbehinderte. Mit Hilfe der Suchmaschinenoptimierung ist es kein Problem deutschlandweit bekannt zu werden. Lemcke optimiert alle Suchbegriffe die mit Barrierefreiheit in der Informatik zu tun haben so lange, bis er überall auf Platz 1 ist.

Im August 2015 legte sich Lemcke ein IPad zu um die Barrierefreiheit bei Apple zu erkunden. Zur Zeit schreibt Lemcke jede Woche einen Blogartikel über Barrierefreiheit bei Apple bzw. IOS. Lemcke ist nun komplett. Er beherrscht die Barrierefreiheit bei Webseiten, Software, Windows, Android und Apple. Lemckes recherchen mit der Suchmaschine haben ergeben, dass es sonst niemand im deutschsprachigen Raum gibt der die Barrierefreiheit in der Informatik so umfangreich anbietet wie er. Somit hat er ein Alleinstellungsmerkmal.

Lemcke hat noch zwei Ziele. Er möchte IT-Fachzeitschriften anschreiben um regelmäßig Fachartikel über Barrierefreiheit in der Informatik schreiben zu dürfen. Außerdem möchte er noch App-Programmieren lernen um barrierefreie Apps programmieren zu können. Ein weiteres Ziel ist noch in Bearbeitung das Lemcke noch nicht verraten möchte.

Weil es ab 2016 beim Unternehmen Marlem-Software nur noch um Barrierefreiheit in der Informatik gehen wird, beendet Lemcke im Dezember 2015 die Suchmaschinenoptimierung als Dienstleistung.

Fachübersetzungen für Reutlingen und Tübingen: Übersetzungen in alle Amtssprachen und Dolmetscherdienste aus einem Haus

Globalisierung und weltweite Vernetzung führen dazu, dass viele Unternehmen ihre internationalen Dokumente nicht mehr selbst im eigenen Unternehmen übersetzen, sondern dies an spezielle Büros für Fachübersetzungen abgeben. Der Übersetzer muss hier nicht nur die jeweilige Sprache beherrschen, sondern sich zugleich im jeweiligen Themengebiet auskennen. Ein juristisch gebildeter Übersetzer sollte also rechtliche Texte übersetzen, ein Ingenieur zum Beispiel bestimmte technische Texte und so weiter. Kommunikation muss im internationalen Business ebenso wie jedes andere Produkt hohe Ansprüche erfüllen. Da nicht nur schriftlich kommuniziert wird, beziehen diese hohen Ansprüche sich auch auf den Einsatz professioneller Dolmetscher, die zum Beispiel bei internationalen Konferenzen für Verständigung sorgen, indem sie konsekutiv oder simultan dolmetschen.
Aber auch Privatpersonen sind nicht selten auf fehlerfreie Übersetzungen angewiesen. Handelt es sich bei dem zu übersetzenden Dokument zudem um eine Urkunde (Heiratsurkunde, Geburtsurkunde, Zeugnis, …), dann können nur vereidigte Übersetzer diese Arbeit übernehmen. Da nicht jedes Übersetzungsbüro solche vereidigten Übersetzer im Portfolio hat, muss sich der Kunde gut umschauen, um ein passendes Unternehmen zu finden.
Im Raum Reutlingen/Tübingen haben Unternehmen und auch Privatpersonen seit vergangenem Jahr einen neuen und zugleich erfahrenen Ansprechpartner wenn es um Fachübersetzungen, Übersetzungen und Dolmetscherdienste geht: GTBS German Translation Business Service.
Das Unternehmen bietet für Übersetzungen und Fachübersetzungen eine außergewöhnlich große Bandbreite an, da in jede Amtssprache der Welt übersetzt wird. Dies wird nicht nur von Kunden aus Reutlingen und Tübingen geschätzt, sondern auch bundesweit und international in Anspruch genommen.
Die Übersetzer, die für GTBS arbeiten, leben in ihrem Heimatland, um die Entwicklung ihrer Muttersprache in jeder Einzelheit mitzuerleben, wie die Gründerin, Frau Savarino-Aschmann erläutert, die über 10 Jahre Führungserfahrung im Übersetzungsbereich hat:“Eine Sprache ist etwas Lebendiges. Nur, wer in ihr lebt, kann sie wirklich bis auf den Grund kennen.“
Für Kunden aus dem Kreis Reutlingen/Tübingen, ist zudem interessant, dass bei GTBS jede Übersetzung zusätzlich durch einen weiteren unabhängigen Fachübersetzer geprüft wird und alle Übersetzer über mindestens fünf Jahre Berufserfahrung verfügen.
Bei internationalen Konferenzen oder Verhandlungen vermittelt GTBS diplomierte Dolmetscher, die simultan oder konsekutiv dolmetschen und so länderübergreifend klare Kommunikationsbedingungen schaffen.
Privatpersonen profitieren unter anderem von den beglaubigten Übersetzungen, die das Unternehmen auf Wunsch liefert, da es über die dafür wichtigen vereidigten Übersetzer verfügt. Für Unternehmen und Privatpersonen in Reutlingen und Tübingen ist GTBS ein verlässlicher Ansprechpartner vor Ort. Die Geschäftsführerin und die drei Angestellten besuchen ihre Kunden auch jederzeit auf Wunsch vor Ort, um im persönlichen Gespräch die individuellen Anforderungen an die jeweilige Fachübersetzung und den Übersetzer oder Dolmetscher zu besprechen.
Da für alle Leistungen, egal ob Fachübersetzung, beglaubigte Übersetzung oder Dolmetscherdienst Festpreise gelten, ist auch die Kalkulation für die Kunden von GTBS sehr leicht.

Kontakt:
German Translation + Business Service e. K.
Patrizia Savarino-Aschmann
Fürststraße 1
72072 Tübingen
Deutschland
Telefon: 07071/85 99 352
E-Mail: zentrale@gt-bs.de
Webseite: Fachübersetzungen, Übersetzungen, beglaubigte Übersetzungen und Dolmetscher aus Tübingen

Verständigung in allen Amtssprachen: Übersetzungen und Dolmetscherdienste für Reutlingen und Tübingen

Wer in Reutlingen und Tübingen nach Übersetzern sucht, dem steht seit Mitte letzten Jahres ein neues Unternehmen für Übersetzungen, beglaubigte Übersetzungen und Dolmetscherdienste zur Verfügung: GTBS German Translation Business Service. GTBS zeichnet sich durch eine besonders große Sprachvielfalt aus. Sowohl bei Fachübersetzungen wie auch bei privaten oder beglaubigten Übersetzungen wird auf Wunsch in jede Amtssprache der Welt übersetzt. Möglich macht dies ein weltweites Netzwerk an ausgebildeten Übersetzern, die für GTBS arbeiten. Frau Savarino-Aschmann, die GTBS 2014 ins Leben rief, erläutert:“Wir sind angetreten mit dem Ziel, 100% Qualität zu liefern. Unserer Ansicht nach ist dies bei Übersetzungen nur möglich, wenn die ausgebildeten Fachübersetzer in ihrem Heimatland leben und die Entwicklung ihrer Muttersprache beobachten können. Und: Wir möchten im persönlichen Kontakt für unsere Kunden da sein. Vor allem Privatpersonen und Unternehmen aus den Bereichen Reutlingen und Tübingen haben in uns einen zuverlässigen Partner direkt vor Ort.“
Zudem lässt das Unternehmen jede Übersetzung durch einen zweiten, unabhängigen Übersetzer prüfen und orientiert sich bei Fachübersetzungen immer auch am jeweiligen Themengebiet wie zum Beispiel Technik, Medizin oder Recht. Auch dabei ist der spontane persönliche Kontakt gerade für Firmen aus Reutlingen und Tübingen ein großer Vorteil, wenn es einmal schnell gehen muss. Dass GTBS beglaubigte Übersetzungen anbietet, kann vor allem für Privatpersonen aus Reutlingen und Tübingen von Interesse sein: Oft sind Zeugnisse, Heirats-oder Geburtsurkunden zu übersetzen und die Übersetzungen zu beglaubigen. Das macht nicht jedes Büro der Branche, denn hier müssen vereidigte Übersetzer beauftragt werden. Für internationale Konferenzen oder Verhandlungen setzt GTBS diplomierte Dolmetscher ein, die simultan oder konsekutiv dolmetschen und so beste Kommunikationsbedingungen schaffen. Für den Raum Reutlingen und Tübingen ist GTBS als Fachunternehmen für hochqualitative Übersetzungen ein neuer Ansprechpartner in der Region und verfügt neben den drei festen Mitarbeitern und einer Auszubildenden auch über zwei Außenbüros in Italien. Erwähnenswert ist noch, dass sowohl für Fachübersetzungen als auch für beglaubigte Übersetzungen und Dolmetscherdienste Festpreise gelten. Dies erleichtert Interessenten und Kunden die Preiskalkulation.

Kontakt:
German Translation + Business Service e. K.
Patrizia Savarino-Aschmann
Fürststraße 1
72072 Tübingen
Deutschland
Telefon: 07071/85 99 352
E-Mail: zentrale@gt-bs.de
Webseite: Fachübersetzungen, Übersetzungen, beglaubigte Übersetzungen und Dolmetscher aus dem Raum Reutlingen / Tübingen

Übersetzungen, beglaubigte Übersetzungen und Dolmetscher aus Tübingen

Tübingen – In der Universitätsstadt gibt es seit Mitte letzten Jahres ein neues Unternehmen für Übersetzungen und Dolmetscherdienste: GTBS German Translation Business Service. Drei feste Mitarbeiter, eine Auszubildende sowie zwei Außenbüros in Italien gehören zum Team der Gründerin, Frau Patrizia Savarino-Aschmann, die nach über zehn Jahren Führungserfahrung im Übersetzungsbereich GTBS ins Leben gerufen hat.
Auffällig ist die große Sprachvielfalt, die GTBS anbietet, denn das Unternehmen garantiert Übersetzungen in jede Amtssprache der Welt. Möglich wird dies durch ein weltweites Netzwerk an ausgebildeten Übersetzern, die mit GTBS zusammenarbeiten und das sogenannte Muttersprachlerprinzip sicherstellen, wie Frau Savarino-Aschmann erklärt:“Nur ein Muttersprachler, der in seinem Heimatland lebt, kennt seine Sprache so gut, dass er einen Text perfekt in sie übersetzen kann, wenn er zugleich eine sehr gute Ausbildung als Übersetzer besitzt. Außerdem lassen wir jede Übersetzung durch einen zweiten, unabhängigen Übersetzer prüfen.“
Zusätzlich orientiert sich das Unternehmen bei der Wahl des jeweiligen Übersetzers auch am betroffenen Themengebiet. So übersetzt beispielsweise ein juristisch geschulter Übersetzer rechtliche Texte, für Betriebsanleitungen werden technisch orientiere Übersetzer eingesetzt und so weiter. Denn international tätige Unternehmen müssen sich auf die Qualität der Übersetzungen verlassen können.
Darüber hinaus gehört GTBS zu den wenigen Übersetzungsunternehmen, die beglaubigte Übersetzungen anbieten. Beglaubigte Übersetzungen werden häufig bei der Übersetzung offizieller Dokumente benötigt, so zum Beispiel bei Geburtsurkunden, und dürfen ausschließlich von gerichtlich beeidigten Übersetzern durchgeführt werden.
Für Dolmetscheraufträge werden diplomierte Dolmetscher eingesetzt, die zum Beispiel bei internationalen Konferenzen oder Verhandlungen einen reibungslosen Ablauf garantieren.
Das Unternehmen arbeitet mit Festpreisen, was die Preiskalkulation sowohl für Privatkunden als auch für Unternehmen erleichtert.

Kontakt:
German Translation + Business Service e. K.
Patrizia Savarino-Aschmann
Fürststraße 1
72072 Tübingen
Deutschland
Telefon: 07071/85 99 352
E-Mail: zentrale@gt-bs.de
Webseite: Fachübersetzungen, Übersetzungen, beglaubigte Übersetzungen und Dolmetscher aus Tübingen

Gastvortrag an der Universität Tübingen zum Thema Barrierefreiheit in der Informatik

Am Montag den 18.05.2015 habe ich einen Gastvortrag gehalten in der Universität Tübingen. Das Thema war „Einführung in die Barrierefreiheit in der Informatik“.

Was ist das Unternehmensziel von Marlem-Software?

Ich habe das Unternehmen Marlem-Software gegründet, weil ich daür sorgen möchte dass Menschen mit Behinderungen und Menschen mit anderen körperlichen Einschränkungen Webseiten, Software, Betriebssysteme, Smartphones und Iphones uneingeschränkt nutzen können.
Der eigentliche Plan war meines Unternehmens, dass ich Vorträge und Schulungen in IT-Unternehmen halte. Leider kommt das sehr selten vor, weil sich in den Unternehmen das „Gerücht“ hart hält, dass es sich nicht lohnt, weil die Zielgruppe zu klein sei.
Irgendwann kam ich auf die Idee, dass ich versuchen könnte, Vorträge in Hochschulen und Universitäten zu halten. Hintergedanke war und ist: Wenn die Studenten nach Ihrem Studium in der freien Marktwirtschaft arbeiten, gibt es vielleicht doch die Chance, dass dort die Informatik barrierefrei wird.

Gastvortrag in der Universität Tübingen am 18.5.2015 zum Thema Barrierefreiheit in der Informatik

Am Montag den 18.5.2015 war ich in der Universität Tübingen und habe vor Informatik-Studenten einen Vortrag gehalten. Ich gab einen Überblick, wo in der IT-Welt Barrierefreiheit wichtig ist. Ich habe konkrete Probleme aufgezeigt von Menschen mit Behinderungen bei der Bedienung der Informatik und wie diese Probleme gelöst werden können. Folgende Themen waren Inhalt meines Vortrags:

  • Barrierefreiheit bei Webseiten
  • Barrierefreiheit bei Software(Java und Microsoft .net)
  • Barrierefreiheit bei Windows
  • Barrierefreiheit bei Android
  • Barrierefreiheit bei IOS

Laut Professorin waren es 83 Studenten die zugehört haben! WOW! Soviel waren es noch nie!