Barrierefreies Webdesign, Behindertensoftware, Barrierefreiheit, Suchmaschinenoptimierung und IT-Schulungen

Firmenlogo und eine Bildschirmtastatur entwickelt von Marlem-Software

Referenzen von Markus Lemcke:
Barrierefreiheit, Suchmaschinenoptimierung ( SEO ), Dozententätigkeit



Jahr 2003 - Co-Autor beim C't-Artikel "Chancengleichheit"

In dem Artikel geht es um Barrierefreies Webdesign und die Entwicklung von Behindertensoftware
Chancengleichheit - Behinderte in der digitalen Welt


Jahr 2003 - Vortrag über die Entwicklung von Behindertensoftware bei "Mehr Wert für Alle" in Trier

Vortrag bei der Veranstaltung Mehr Wert für alle zum Thema "Entwicklung von Behindertensoftware"
Vortrag bei der Veranstaltung Mehr Wert für alle zum Thema "Entwicklung von Behindertensoftware"


Jahr 2009 - Vortrag zum Thema "Barrierefreies Webdesign" für Xing-Gruppe Kompetenzforum Reutlingen/Tübingen

Am 16.02.09 Habe ich für obrige Xing-Gruppe in Gomaringen im Alznauer Hof einen Vortrag gehalten über die Richtlinien für Barrierefreies Webdesign.


Artikel der Reutlinger Tageszeitung Reutlinger General-Anzeiger Barrierefrei surfen und schmausen

In dem Artikel wird über das Web-Portal barrierefreie Hotels, Gaststätten, Kneipen, Behindertenparkplätze berichtet.


Jahr 2009 - Vortrag zum Thema "Barrierefreiheit(=Barrierefreiheit) in Java beim Fernsehsender MDR in Leipzig".

Am 2. November 2009 habe ich einen Vortrag gehalten beim Fernsehsender MDR in Leipzig, wie man mit der Programmierersprache Java, Software barrierefrei(=Barrierefreiheit) entwickelt.


Jahr 2010 - Vortrag zum Thema "Wie komme ich bei Google auf Platz 1 - Crashkurs zur Suchmaschinenoptimierung"

Am 22. März 2010 habe ich einen Vortrag gehalten in der Gaststätte "Loretto" für die Xing-Gruppe "Neckaralb Regionalforum" zum Thema "Suchmaschinenoptimierung(SEO)" .


Jahr 2010 - Gastvortrag in der Uni Tübingen "Behinderte Menschen im Umgang mit der Informatik"

Am 10. Dezember 2010 habe ich eine Gastvortrag in der Uni Tübingen gehalten. Inhaltlich ging es um Probleme von behinderten Menschen im Umang mit dem Betriebssystem Windows, mit Standardsoftware, Internetseiten und wie diese Probleme gelöst werden können.


Jahr 2011 - Bafög-Antrag des Unternehmens Datagroup in Pliezhausen im Internet barrierefrei gemacht

Das Unternehmen Datagroup hatte eine Bafög-Antrag im Internet, den ich barrierefrei gemacht habe.


Jahr 2011 - Als Experte beim Work-Shop zur barrierefreie Software-Entwicklung mit .net(C#) in Hamburg

Am 22. Februar 2011 war ich als Experte eingeladen beim Work-Shop vom Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband e.V. (DBSV) zur barrierefreie Software-Entwicklung mit .net in Hamburg.


Dozententätigkeit bei der Volkshochschule Reutlingen zum Thema "Behinderung und berufliche Rehabilitation" und "Behinderung und PC-Anpassungen"

Die VHS Reutlingen bildet Ergotherapeuten aus und für diese halte ich einmal im Jahr obige Vorträge.


Mehrjährige Dozententätigkeit bei der Zivildienstschule in Bodelshausen zum Thema "Behinderung im Alltag"

Ca. 3 Jahre war ich regelmäßiger Gastdozent in der Zivildienstschule Bodelshausen mit dem Thema "Behinderung im Alltag".


Jahr 2011 - "Google+ noch eine Plattform oder durchaus sinnvolle Ergänzung?"

Am 15.11.2011 habe ich einen Vortrag zur Social Media-Plattform Google+ gehalten. Es wurden die Grundzüge von Google+ von mir erklärt und die Zusammenhänge zur Suchmaschinenoptimierung. Außerdem habe ich einen Vergleich zwischen Google+ und Facebook gemacht.


Jahr 2011 - Gastvortrag in der Hochschule der Medien in Stuttgart "Behinderte Menschen im Umgang mit der Informatik"

Am 14. Dezember 2011 habe ich einen Gastvortrag in der Hochschule der Medien in Stuttgart gehalten. Inhaltlich ging es um Probleme von behinderten Menschen im Umgang mit dem Betriebssystem Windows, mit Standardsoftware, Internetseiten und wie diese Probleme gelöst werden können. Es wurde auch die barrierefreie Nutzung von Smart-und IPhones beleuchtet.


Jahr 2012 - Gastvortrag in der Hochschule in Reutlingen "Behinderte Menschen im Umgang mit der Informatik"

Am 4. Mai 2012 habe ich einen Gastvortrag in der Hochschule in Reutlingen gehalten. Inhaltlich ging es um Probleme von behinderten Menschen im Umgang mit dem Betriebssystem Windows, mit Standardsoftware, Internetseiten und wie diese Probleme gelöst werden können. Es wurde auch die barrierefreie Nutzung von Smart-und IPhones beleuchtet.


Seit dem 20.5.2012 gibt es ein Interview mit Mir als Video auf Youtube

Markus der Powertyp mit Handikap - Barrierefreiheit, Suchmaschinenoptimierung aus Reutlingen Vielen lieben Dank an Mony Kochanek


Jahr 2012 - Gastvortrag in der Hochschule der Medien in Stuttgart "Behinderte Menschen im Umgang mit der Informatik"

Am 23. Mai 2012 habe ich einen Gastvortrag in der Hochschule der Medien in Stuttgart gehalten. Inhaltlich ging es um Probleme von behinderten Menschen im Umgang mit dem Betriebssystem Windows, mit Standardsoftware, Internetseiten und wie diese Probleme gelöst werden können. Es wurde auch die barrierefreie Nutzung von Smart-und IPhones beleuchtet.


Jahr 2012 - Braille-Übersetzer entwickelt mit der Scriptsprache Javascript

Herr Lemcke hat im August/September 2012 für die Programmier Service GmbH einen Braille-Übersetzer mit der Skriptsprache Javascript entwickelt. Beim Einbau des Braille-Übersetzers in das Content Management System "Joomla" wurde Herr Lemcke von Mitarbeitern der Programmier Service GmbH unterstützt. Die Programmier Service GmbH war mit dem Ergebnis zufrieden.


Jahr 2012 - Gastvortrag in der Hochschule in Reutlingen "Behinderte Menschen im Umgang mit der Informatik"

Am 10. November 2012 habe ich einen Gastvortrag in der Hochschule in Reutlingen gehalten. Inhaltlich ging es um Probleme von behinderten Menschen im Umgang mit dem Betriebssystem Windows, mit Standardsoftware, Internetseiten und wie diese Probleme gelöst werden können. Es wurde auch die barrierefreie Nutzung von Smart-und IPhones beleuchtet.


Jahr 2012 - Gastvortrag in der Hochschule der Medien in Stuttgart "Behinderte Menschen im Umgang mit der Informatik"

Am 13. Dezember 2012 habe ich einen Gastvortrag in der Hochschule der Medien in Stuttgart gehalten. Inhaltlich ging es um Probleme von behinderten Menschen im Umgang mit dem Betriebssystem Windows, mit Standardsoftware, Internetseiten und wie diese Probleme gelöst werden können. Es wurde auch die barrierefreie Nutzung von Smart-und IPhones beleuchtet.


Jahr 2013 - Gastvortrag in der pädagogischen Hochschule in Freiburg "Behinderte Menschen im Umgang mit der Informatik"

Am 15. Januar 2013 habe ich einen Gastvortrag in der pädagogischen Hochschule in Freiburg gehalten. Inhaltlich ging es um Probleme von behinderten Menschen im Umgang mit dem Betriebssystem Windows, mit Standardsoftware, Internetseiten und wie diese Probleme gelöst werden können. Es wurde auch die barrierefreie Nutzung von Smart-und IPhones beleuchtet.


Jahr 2013- Gastvortrag in der Hochschule in Reutlingen "Einführung Barrierefreiheit in der Informatik"

Am 10. Mai 2013 habe ich einen Gastvortrag in der Hochschule in Reutlingen gehalten. Inhaltlich ging es um Probleme von behinderten Menschen im Umgang mit dem Betriebssystem Windows, mit Standardsoftware, Internetseiten und wie diese Probleme gelöst werden können. Es wurde auch die barrierefreie Nutzung von Smart-und IPhones beleuchtet.


Jahr 2013 - Gastvortrag in der Hochschule der Medien in Stuttgart "Behinderte Menschen im Umgang mit der Informatik"

Am 16. Mai 2013 habe ich einen Gastvortrag in der Hochschule der Medien in Stuttgart gehalten. Inhaltlich ging es um Probleme von behinderten Menschen im Umgang mit dem Betriebssystem Windows, mit Standardsoftware, Internetseiten und wie diese Probleme gelöst werden können. Es wurde auch die barrierefreie Nutzung von Smart-und IPhones beleuchtet.


Jahr 2013- Gastvortrag in der Hochschule in Reutlingen "Einführung Barrierefreiheit in der Informatik"

Am 08. November 2013 habe ich einen Gastvortrag in der Hochschule in Reutlingen gehalten. Inhaltlich ging es um Probleme von behinderten Menschen im Umgang mit dem Betriebssystem Windows, mit Standardsoftware, Internetseiten und wie diese Probleme gelöst werden können. Es wurde auch die barrierefreie Nutzung von Smart-und IPhones beleuchtet.


Jahr 2013- Gastvortrag in der Hochschule in Reutlingen "Einführung Barrierefreiheit in der Informatik"

Am 22. November 2013 habe ich einen Gastvortrag in der Hochschule in Reutlingen gehalten. Inhaltlich ging es um Probleme von behinderten Menschen im Umgang mit dem Betriebssystem Windows, mit Standardsoftware, Internetseiten und wie diese Probleme gelöst werden können. Es wurde auch die barrierefreie Nutzung von Smart-und IPhones beleuchtet.


Jahr 2013 - Gastvortrag in der Hochschule der Medien in Stuttgart "Behinderte Menschen im Umgang mit der Informatik"

Am 28. November 2013 habe ich einen Gastvortrag in der Hochschule der Medien in Stuttgart gehalten. Inhaltlich ging es um Probleme von behinderten Menschen im Umgang mit dem Betriebssystem Windows, mit Standardsoftware, Internetseiten und wie diese Probleme gelöst werden können. Es wurde auch die barrierefreie Nutzung von Smart-und IPhones beleuchtet.


Jahr 2013 - Gastvortrag in der pädagogischen Hochschule in Freiburg "Behinderte Menschen im Umgang mit der Informatik"

Am 03. Dezember 2013 habe ich einen Gastvortrag in der pädagogischen Hochschule in Freiburg gehalten. Inhaltlich ging es um Probleme von behinderten Menschen im Umgang mit dem Betriebssystem Windows, mit Standardsoftware, Internetseiten und wie diese Probleme gelöst werden können. Es wurde auch die barrierefreie Nutzung von Smart-und IPhones beleuchtet.


Jahr 2013 / 2014 - Lehrbeauftragter der Fakultät Informatik Hochschule Reutlingen Wintersemester 2013 / 2014

Für das Wintersemester 2013 / 2014 bin ich Lehrbeauftragter in der Fakultät Informatik, Thema Barrierefreiheit, der Hochschule Reutlingen


Jahr 2014 - Lehrbeauftragter der Fakultät Informatik Hochschule Reutlingen Sommersemester 2014

Für das Sommersemester 2014 bin ich Lehrbeauftragter in der Fakultät Informatik, Thema Barrierefreiheit, der Hochschule Reutlingen


Jahr 2014 - Gastvortrag in der Universität Tübingen "Einführung in die barrierefreie Informatik"

Am 14. Mai 2014 habe ich einen Gastvortrag in der Universität Fachbereich Informatik in Tübingen gehalten. Inhaltlich ging es um Probleme von behinderten Menschen im Umgang mit dem Betriebssystem Windows, mit Standardsoftware, Internetseiten und wie diese Probleme gelöst werden können. Es wurde auch die barrierefreie Nutzung von Smart-und IPhones beleuchtet.


Jahr 2014- Gastvortrag in der Hochschule in Reutlingen "Einführung in die barrierefreie Informatik"

Am 16. Mai 2014 habe ich einen Gastvortrag in der Hochschule in Reutlingen gehalten. Inhaltlich ging es um Probleme von behinderten Menschen im Umgang mit dem Betriebssystem Windows, mit Standardsoftware, Internetseiten und wie diese Probleme gelöst werden können. Es wurde auch die barrierefreie Nutzung von Smart-und IPhones beleuchtet.


Jahr 2014 - Lehrauftrag Sommersemester 2014 Fakultät Informatik in der Hochschule Reutlingen

Am 6. Juni 2014 war ich als Lehrbeauftragter in der Hochschule Reutlingen um Informatikstudenten Tipps und Informationen zu geben wie sie die Barrierefreiheit in Ihren Projektarbeiten umsetzen können.


Jahr 2014- Gastvortrag in der Fachhochschule in Esslingen, Studiengang Softwaretechnik und Medieninformatik, "Einführung in die barrierefreie Informatik"

Am 16. Juni 2014 habe ich einen Gastvortrag in der Fachhochschule in Esslingen gehalten. Inhaltlich ging es um Probleme von behinderten Menschen im Umgang mit dem Betriebssystem Windows, mit Standardsoftware, Internetseiten und wie diese Probleme gelöst werden können. Es wurde auch die barrierefreie Nutzung von Smart-und IPhones beleuchtet.


Jahr 2014 - Gastvortrag in der Hochschule der Medien in Stuttgart "Einführung in die barrierefreie Informatik"

Am 26. Juni 2014 habe ich einen Gastvortrag in der Hochschule der Medien in Stuttgart gehalten. Inhaltlich ging es um Probleme von behinderten Menschen im Umgang mit dem Betriebssystem Windows, mit Standardsoftware, Internetseiten und wie diese Probleme gelöst werden können. Es wurde auch die barrierefreie Nutzung von Smart-und IPhones beleuchtet.


Kundenreferenz für Suchmaschinenoptimierung

Mit Herrn Markus Lemcke von Marlem-Software, haben wir einen kompetenten und zuverlässigen Partner im Bereich Suchmaschinenoptimierung gefunden. Die vertrauensvolle und auch erfrischende Zusammenarbeit mit ihm, zeichnet sich nicht nur Zwischenmenschlich aus, sondern auch in unserem unternehmerischen Erfolg. Dank seiner Tipps und Strategien konnten wir unsere Webpräsenz im Ranking deutlich nach vorne bringen. Unsere Lasershowsysteme aus eigener Herstellung, sowie atemberaubende Lasershows in allen erforderlichen Laserleistungen für Indoor- und Outdoorveranstaltungen werden weltweit gekauft und gemietet – und das seit 1993. Unser Markt ist hart umkämpft und so ist es nicht verwunderlich, dass auch im Ranking einige unserer Mitbewerber ganz vorne stehen möchten. Dank Herrn Lemcke sind wir zwischenzeitlich bei der Mehrzahl der für uns wichtigen Suchbegriffen auf Platz 1. Da wollten wir hin und möchten wir bleiben. Diesen erfolgreichen Weg werden wir auch künftig mit Herrn Lemcke gehen. Wir danken an dieser Stelle für die professionelle und vertrauliche Zusammenarbeit und freuen uns auf weitere, gemeinsame Projekte.

Martina Ruff – Marketing Director
LPS-Lasersysteme
Haidschwärze 18
72131 Ofterdingen
Tel: +49 (0) 7473 271177
LPS Lasersysteme - Lasershows
m.ruff@lps-laser.de


Jahr 2014 / 2015 - Lehrbeauftragter der Fakultät Informatik Hochschule Reutlingen Wintersemester 2014 / 2015

Für das Wintersemester 2014 / 2015 bin ich Lehrbeauftragter in der Fakultät Informatik, Thema Barrierefreiheit, der Hochschule Reutlingen


Jahr 2014- Gastvortrag in der Hochschule in Reutlingen "Einführung in die barrierefreie Informatik"

Am 05. November 2014 habe ich einen Gastvortrag in der Hochschule in Reutlingen gehalten. Inhaltlich ging es um Probleme von behinderten Menschen im Umgang mit dem Betriebssystem Windows, mit Standardsoftware, Internetseiten und wie diese Probleme gelöst werden können. Es wurde auch die barrierefreie Nutzung von Smart-und IPhones beleuchtet. Der Vortrag war für den Master-Studiengang.


Jahr 2014 - Lehrauftrag Wintersemester 2014 der Fakultät Informatik in der Hochschule Reutlingen

Am 7. November 2014 war ich als Lehrbeauftragter in der Hochschule Reutlingen um Informatikstudenten, eine Aufgabe zu geben zum Thema barrierefreies Webdesign. Die Aufgabe wurde danach besprochen. Die Aufgabe war für den Bachelor-Studiengang.


Jahr 2014- Gastvortrag in der Hochschule in Reutlingen "Einführung in die barrierefreie Informatik"

Am 05. Dezember 2014 habe ich einen Gastvortrag in der Hochschule in Reutlingen gehalten. Inhaltlich ging es um Probleme von behinderten Menschen im Umgang mit dem Betriebssystem Windows, mit Standardsoftware, Internetseiten und wie diese Probleme gelöst werden können. Es wurde auch die barrierefreie Nutzung von Smart-und IPhones beleuchtet. Der Vortrag war für den Bachelor-Studiengang.

Anschließend habe ich noch einen Kurzvortrag gehalten zur Barrierefreien Softwareentwicklung mit der Programmiersprache Java.


Jahr 2015 - Gastvortrag in der Hochschule der Medien in Stuttgart "Einführung in die barrierefreie Informatik"

Am 15. Januar 2015 habe ich einen Gastvortrag in der Hochschule der Medien in Stuttgart gehalten. Inhaltlich ging es um Probleme von behinderten Menschen im Umgang mit dem Betriebssystem Windows, mit Standardsoftware, Internetseiten und wie diese Probleme gelöst werden können. Es wurde auch die barrierefreie Nutzung von Smart-und IPhones beleuchtet.


Jahr 2015 - Lehrauftrag Sommersemester 2015 der Fakultät Informatik in der Hochschule Reutlingen

Am 27. März 2015 war ich als Lehrbeauftragter in der Hochschule Reutlingen. Ich habe einen Gastvortrag in der Hochschule in Reutlingen gehalten. Inhaltlich ging es um Probleme von behinderten Menschen im Umgang mit dem Betriebssystem Windows, mit Standardsoftware, Internetseiten und wie diese Probleme gelöst werden können. Es wurde auch die barrierefreie Nutzung von Smart-und IPhones beleuchtet. Der Vortrag war für den Bachelor-Studiengang.
Anschließend habe ich eine Aufgabe gestellt zum Thema barrierefreies Webdesign. Die Aufgabe wurde danach besprochen. Die Aufgabe war für den Bachelor-Studiengang.

Am 22. April war ich als Lehrbeauftragter in der Hochschule Reutlingen. Ich habe einen Gastvortrag in der Hochschule in Reutlingen gehalten. Inhaltlich ging es um Probleme von behinderten Menschen im Umgang mit dem Betriebssystem Windows, mit Standardsoftware, Internetseiten und wie diese Probleme gelöst werden können. Es wurde auch die barrierefreie Nutzung von Smart-und IPhones beleuchtet. Der Vortrag war für den Master-Studiengang.


Jahr 2015 - Gastvortrag in der Universität Tübingen "Einführung in die barrierefreie Informatik"

Am 18. Mai 2015 habe ich einen Gastvortrag in der Universität Fachbereich Informatik in Tübingen gehalten. Inhaltlich ging es um Probleme von behinderten Menschen im Umgang mit dem Betriebssystem Windows, mit Standardsoftware, Internetseiten und wie diese Probleme gelöst werden können. Es wurde auch die barrierefreie Nutzung von Smart-und IPhones beleuchtet.


Jahr 2015 - Gastvortrag in der Fachhochschule in Esslingen, Studiengang Softwaretechnik und Medieninformatik, "Einführung in die barrierefreie Informatik"

Am 15. Juni 2015 habe ich einen Gastvortrag in der Fachhochschule in Esslingen gehalten. Inhaltlich ging es um Probleme von behinderten Menschen im Umgang mit dem Betriebssystem Windows, mit Standardsoftware, Internetseiten und wie diese Probleme gelöst werden können. Es wurde auch die barrierefreie Nutzung von Smart-und IPhones beleuchtet.


Jahr 2015 - Vortrag über "Barrierefreie Softwareentwicklung mt Java" auf dem Barrierefreiheit Day in der Hochschule der Medien in Stuttgart

Am 19. Juni 2015 war ich beim Barrierefreiheit Day in der Hochschule der Medien in Stuttgart als Referent für das Thema "Barrierefreie Softwareentwicklung mit Java".

Meinen Vortrag können Sie hier anschauen: Barrierefreie Softwareentwicklung mit Java


Jahr 2015 - Lehrauftrag Wintersemester 2015 / 2016 der Fakultät Informatik in der Hochschule Reutlingen

Am 30. Oktober 2015 war ich als Lehrbeauftragter in der Hochschule Reutlingen. Ich habe einen Gastvortrag in der Hochschule in Reutlingen gehalten. Inhaltlich ging es um Probleme von behinderten Menschen im Umgang mit dem Betriebssystem Windows, mit Standardsoftware, Internetseiten und wie diese Probleme gelöst werden können. Es wurde auch die barrierefreie Nutzung von Smart-und IPhones beleuchtet. Der Vortrag war für den Bachelor-Studiengang.
Anschließend habe ich eine Aufgabe gestellt zum Thema barrierefreies Webdesign. Die Aufgabe wurde danach besprochen. Die Aufgabe war für den Bachelor-Studiengang.

Oben erwähnten Vortrag habe ich ebenfalls am 30. Oktober 2015 für den Master-Studiengang gehalten.


Jahr 2015 - Gastvortrag in der pädagogischen Hochschule in Freiburg "Behinderte Menschen im Umgang mit der Informatik"

Am 01. Dezember 2015 habe ich einen Gastvortrag in der pädagogischen Hochschule in Freiburg gehalten. Inhaltlich ging es um Probleme von behinderten Menschen im Umgang mit den Betriebssystemen Windows, Android + IOS, mit Standardsoftware, Internetseiten und wie diese Probleme gelöst werden können. Es wurde auch die barrierefreie Nutzung von Smart-und IPhones beleuchtet.


Jahr 2015 - Gastvortrag in der Hochschule der Medien in Stuttgart "Einführung in die barrierefreie Informatik"

Am 03. Dezember 2015 habe ich einen Gastvortrag in der Hochschule der Medien in Stuttgart gehalten. Inhaltlich ging es um Probleme von behinderten Menschen im Umgang mit den Betriebssystemen Windows, Android + IOS mit Standardsoftware, Internetseiten und wie diese Probleme gelöst werden können. Es wurde auch die barrierefreie Nutzung von Smart-und IPhones beleuchtet.


Jahr 2015 - Gastvortrag in der Fakultät Informatik in der Hochschule Reutlingen für den Bachelorstudiengang der Medizinisch Technischen Informatik

Am 11. Dezember 2015 habe ich einen Gastvortrag in der Hochschule in Reutlingen gehalten. Inhaltlich ging es um Probleme von behinderten Menschen im Umgang mit dem Betriebssystem Windows, mit Standardsoftware, Internetseiten und wie diese Probleme gelöst werden können. Es wurde auch die barrierefreie Nutzung von Smart-und IPhones beleuchtet.


Jahr 2015 - Gastvortrag in der Fachhochschule in Esslingen, Studiengang Softwaretechnik und Medieninformatik, "Einführung in die barrierefreie Informatik"

Am 14. Dezember 2015 habe ich einen Gastvortrag in der Fachhochschule in Esslingen gehalten. Inhaltlich ging es um Probleme von behinderten Menschen im Umgang mit dem Betriebssystem Windows, mit Standardsoftware, Internetseiten und wie diese Probleme gelöst werden können. Es wurde auch die barrierefreie Nutzung von Smart-und IPhones beleuchtet.


Jahr 2016 - Gastvortrag in der Universität Tübingen "Einführung in die barrierefreie Informatik"

Am 18. Januar 2016 habe ich einen Gastvortrag in der Universität Fachbereich Informatik in Tübingen gehalten. Inhaltlich ging es um Probleme von behinderten Menschen im Umgang mit dem Betriebssystem Windows, mit Standardsoftware, Internetseiten und wie diese Probleme gelöst werden können. Es wurde auch die barrierefreie Nutzung von Smart-und IPhones beleuchtet.


Jahr 2016 - Lehrauftrag Sommersemester 2016 der Fakultät Informatik in der Hochschule Reutlingen

Am 29. April 2016 war ich als Lehrbeauftragter in der Hochschule Reutlingen. Ich habe einen Gastvortrag in der Hochschule in Reutlingen gehalten. Inhaltlich ging es um Probleme von behinderten Menschen im Umgang mit dem Betriebssystem Windows, mit Standardsoftware, Internetseiten und wie diese Probleme gelöst werden können. Es wurde auch die barrierefreie Nutzung von Smart-und IPhones beleuchtet. Der Vortrag war für den Bachelor-Studiengang.
Anschließend habe ich eine Aufgabe gestellt zum Thema barrierefreies Webdesign. Die Aufgabe wurde danach besprochen. Die Aufgabe war für den Bachelor-Studiengang.

Oben erwähnten Vortrag habe ich ebenfalls am 06. Mai 2016 für den Master-Studiengang gehalten.


Jahr 2016 - Gastvortrag in der Fachhochschule in Esslingen, Studiengang Softwaretechnik und Medieninformatik, "Einführung in die barrierefreie Informatik"

Am 30. Mai 2016 habe ich als Lehrbeauftragter einen Gastvortrag in der Fachhochschule in Esslingen gehalten. Inhaltlich ging es um Probleme von behinderten Menschen im Umgang mit dem Betriebssystem Windows, mit Standardsoftware, Internetseiten und wie diese Probleme gelöst werden können. Es wurde auch die barrierefreie Nutzung von Smart-und IPhones beleuchtet.


Jahr 2016 - Gastvortrag in der Hochschule der Medien in Stuttgart "Einführung in die barrierefreie Informatik"

Am 09. Juni 2016 habe ich einen Gastvortrag in der Hochschule der Medien in Stuttgart gehalten. Inhaltlich ging es um Probleme von behinderten Menschen im Umgang mit den Betriebssystemen Windows, Android + IOS mit Standardsoftware, Internetseiten und wie diese Probleme gelöst werden können. Es wurde auch die barrierefreie Nutzung von Smart-und IPhones beleuchtet.


Jahr 2016 - Lehrauftrag Wintersemester Hochschule Reutlingen "Einführung in die barrierefreie Informatik"

Gastvorträge "Einführung in die Barrierefreiheit in der Informatik" in der Hochschule Reutlingen. Themen: barrierefreies Webdesign, barrierefreie Softwareentwicklung, Barrierefreiheit bei Windows, Android und IOS.


Jahr 2016 - Gastartikel bei Christian Ullenboom Buchautor für die Programmiersprache Java

Ich durfte auf dem Blog von Christian Ullenboom 3 Gastartikel schreiben zur barrierefreien Softwareentwicklung mit Java

Jahr 2016 - Gastvortrag in der Fachhochschule in Esslingen, Studiengang Softwaretechnik und Medieninformatik, "Einführung in die barrierefreie Informatik"

Am 05. Dezember 2016 habe ich als Lehrbeauftragter einen Gastvortrag in der Fachhochschule in Esslingen gehalten. Inhaltlich ging es um folgende Themen:

Jahr 2016 - Gastvortrag in der Hochschule der Medien in Stuttgart "Einführung in die barrierefreie Informatik"

Am 08. Dezember 2016 habe ich einen Gastvortrag in der Hochschule der Medien in Stuttgart gehalten mit folgenden Themen:



Marlem-Software | Markus Lemcke | Adolf-Damaschke-Str. 25/42 | 72770 Reutlingen | Tel: 07121/504458 | Mail: info@marlem-software.de