barrierefreie Softwareentwicklung, Barrierefreiheit bei Java Software, Vorträge und IT-Schulungen

Firmenlogo und Barrierefreiheit in der Informatik

Softwareentwickler / barrierefreie Softwareentwicklung mit Java - IT-Schulungen, Vorträge, Workshops aus Reutlingen


Schulungen und Workshops für Barrierefreiheit / barrierefreie Softwareentwicklung mit Java vom Softwareentwickler

Wie bekommen Menschen mit den unterschiedlichsten Behinderungen Zugang (access) zu Computerprogrammen, um Webseiten zu bearbeiten? Die Entwickler der Programmiersprache Java sind Vorreiter der barrierefreien Softwareentwicklung. Dem behinderten Menschen wird damit die Möglichkeit gegeben, Webseiten zu entwickeln. Seit Jahren beschäftigt sich Markus Lemcke, körperbehinderter Software-Entwickler von Marlem-Software, mit der Problematik der Accessibility und der barrierefreien Softwareentwicklung. Lemcke konnte im Laufe der Zeit viele Artikel und Vorträge zu dem wichtigen Thema "access" für Behinderte entwickeln, unter anderem:

Weitergehende Informationen zum Thema "barrierefreie Software-Entwicklung" und "access" finden Sie neben dem Vortrag im MDR "Barrierefreiheit in Java" vom 2.11.09 vor allem in dem vielbeachteten Referat vom 19.06.15 beim Accessibility Day an der Hochschule für Medien, Stuttgart.

Am 19. Juni 2015 - Vortrag über "barrierefreie Softwareentwicklung mit Java" auf dem Accessibility Day in der Hochschule der Medien in Stuttgart

Zum Vortrag anschauen, bitte auf das Bild klicken

Markus Lemcke von Marlem-Software beim Vortrag am Accessibility Day 2015

Weitere Videos zum Thema barrierefreie Software-Entwicklung:

Einen Überblick weiterer Publikationen erhalten Sie unter Software-Entwicklung aus Reutlingen - zugänglich und barrierefrei

In diesem Video erkläre ich die barrierefreie Softwareentwicklung mit JavaFX:


Zudem veröffentlicht Markus Lemcke zahlreiche Fachartikel zum Thema, unter anderem:

Fachartikel barrierefreie Softwareentwicklung mit Java

Jahr 2019

Blogartikel barrierefreie Softwareentwicklung mit Java

Außerdem verweise ich auf folgende 3 Artikel über barrierefreie Software-Entwicklung mit Java im Blog von Javabuch-Autor Christian Ullenboom aus dem Jahre 2016

Zudem hat Markus Lemcke mit JavaFX einen barrierefreien Texteditor zum kostenlosen Runterladen entwickelt:

Video: Demonstration der Screenreadertauglichkeit des JFX-Texteditors

In meinen Schulungen, Workshops und Vorträgen für barrierefreie Software erhalten Software-Entwickler wichtige Tipps zur praktischen Umsetzung von Barrierefreiheit bei Java-Anwendungen. Es werden die Probleme behinderter Menschen mit Software und Software-Entwicklung aufgezeigt, Anregungen zur Lösung der Problematik werden exemplarisch entwickelt. Der Vortragende ist selbst körperbehindert und Software-Entwickler und kann somit wichtige Konzepte zur Lösung entwickeln.

Sind Sie neugierig geworden?
Dann rufen Sie mich an 07121/504458 oder Schreiben Sie mir eine E-Mail an info@marlem-software.de.



Marlem-Software | Markus Lemcke | Tel: 07121/504458 | Mail: info@marlem-software.de | Datenschutzerklärung
Marlem-Software: Barrierefreies Webdesign   barrierefreie Softwareentwicklung   Barrierefreiheit bei Betriebssysteme