5 barrierefreie Apps entwickelt von Marlem-Software im Jahr 2022

Das IT-Unternehmen Marlem-Software hat von Januar bis Juli 5 barrierefreie Apps entwickelt.

Gesetzliche Verpflichtung zum Einsatz von barrierefreien Apps

Im Gesetz zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen (Behindertengleichstellungsgesetz – BGG)
§ 12a Barrierefreie Informationstechnik steht Folgendes:

(1) Öffentliche Stellen des Bundes gestalten ihre Websites und mobilen Anwendungen,
einschließlich der für die Beschäftigten bestimmten Angebote im Intranet, barrierefrei.
Schrittweise, spätestens bis zum 23. Juni 2021, gestalten sie ihre elektronisch unterstützten Verwaltungsabläufe, einschließlich ihrer Verfahren zur elektronischen Vorgangsbearbeitung und elektronischen Aktenführung, barrierefrei. Die grafischen Programmoberflächen sind von der barrierefreien Gestaltung umfasst.

Quelle: Behindertengleichstellungsgesetz – BGG § 12a Barrierefreie Informationstechnik

Öffentliche Stellen des Bundes sind gesetzlich dazu verpflichtet, Apps einzusetzen, die barrierefrei sind. Eine Suche mit der Suchmaschine Google nach
barrierefreie appentwicklung
barrierefreie apps

zeigt, dass die öffentlichen Stellen des Bundes nicht gewillt sind, ihrer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen.
Deswegen habe ich beschlossen, dass ich dieses Jahr viele barrierefreie Apps entwickle, damit das Thema in der Gesellschaft ankommt.

Wann sind Apps barrierefrei?

Was bedeutet der Begriff „barrierefreie Apps“?
Eine App ist dann barrierefrei, wenn sie für Menschen mit unterschiedlichen körperlichen Einschränkungen oder Behinderungen nutzbar sind.

Tastatur mit einer Taste auf der Barrierefrei steht
Quelle: Edler von Rabenstein – 252045538 / Shutterstock.com

Warum sind Apps von Marlem-Software barrierefrei?

Apps, die das IT-Unternehmen Marlem-Software entwickelt, sind für folgende Personengruppen nutzbar:

  • Blinde Menschen
  • Menschen mit einer Sehbehinderung
  • Menschen mit motorisch eingeschränkten Händen
  • Menschen mit einer Farbsehschwäche
  • Gehörlose Menschen

Barrierefreie Apps von Marlem-Software sind in allen Betriebssystemen einsetzbar

Ich entwickle progressive Web-Apps. Diese Art der Appentwicklung hat den Vorteil, dass sie auf allen Betriebssystemen einsetzbar sind. Ganz konkret können progressive Web-Apps auf folgenden Betriebssystemen eingesetzt werden:

  • Windows
  • Linux
  • Mac OS
  • Android
  • IOS

Barrierefreie Apps von Marlem-Software können im Browser ausgeführt werden

Um progressive Web-Apps können in allen oben genannten Betriebssystemen im Browser ausgeführt werden. Ich empfehle hierzu den Browser Google Chrome. Im Betriebssystem IOS sollten Sie den Browser Safari verwenden.
Um eine progressive Web-App im Browser auszuführen, geben Sie einfach die Webadresse der App ein und nutzen die App im Browser.

Barrierefreie Apps von Marlem-Software können installiert werden

Progressive Web-Apps können in allen oben aufgeführten Betriebssystemen installiert werden.

Progressive Web-Apps installieren in den Betriebssystemen Windows, Android, IOS, Ubuntu und macOS

Wie werden barrierefreie Apps von Marlem-Software gefunden?

Dadurch, dass ich progressive Web-Apps entwickle, werden diese Apps nicht in den App-Stores von Google und Apple gefunden, sondern in der Suchmaschine. Einfach in die Suchmaschine folgende Suchbegriffe eingeben:
barrierefreie apps marlem-software

Welche 5 barrierefreie Apps hat Marlem-Software dieses Jahr bereits entwickelt?

Hier eine Auflistung der barrierefreien Apps die Marlem Software entwickelt hat.
Ich verlinke hier nicht die Webadressen, sondern die Blogartikel der Apps. In den Blogartikeln finden Sie Anleitungen in Text, Videos und die Webadressen der Apps.

Marlems Communicator

Die App ist ein Assistent für Menschen, mit dem Sprechen Probleme haben, wegen Stottern, weil sie überhaupt nicht sprechen können, weil sie eine Behinderung haben, zum Beispiel „Spastik“, oder weil sie nach einem Schlaganfall nicht mehr gut sprechen können.

In folgendem Video wird gezeigt, wie Marlems Communicator im Betriebssystem Android eingesetzt werden kann:

Blogartikel – Barrierefreie App: Marlems Communicator

Marlems Analoge Uhr

Meine erste Auftragsapp-Programmierung. Eine App in der eine Uhrzeit in digitaler Form eingegeben wird und die Uhrzeit analog angezeigt wird.

In folgendem Video wird gezeigt, wie Marlems Analoge Uhr im Betriebssystem Android eingesetzt werden kann:

Neue App: Marlems Analoge Uhr

Marlems Reise Vokabeltrainer

Lernen Sie die wichtigsten Vokabeln in Englisch, Französisch, Tschechisch und Schwedisch für Ihren Urlaub.

In folgendem Video wird gezeigt, wie Marlems Reise Vokabeltrainer im Betriebssystem Android eingesetzt werden kann:

Blogartikel – Barrierefreie Marlems Reise Vokabeltrainer App

Marlems Hauptstadt Quiz

Mit Marlems Hauptstadt Quiz können Sie von 198 Länder auf unserer Welt die Hauptstädte lernen.

In folgendem Video wird gezeigt, wie Marlems Hauptstadt Quiz im Betriebssystem Android eingesetzt werden kann:

Blogartikel – Barrierefreie App: Marlems Hauptstadt Quiz

Barrierefreie Stadt

Die App „Barrierefreie Stadt“ ist ein Computerspiel. Der App-Nutzer ist Bürgermeister von „Barrierefreie Stadt“ von Montag bis Freitag.
In folgendem Video wird gezeigt, wie Barrierefreie Stadt im Betriebssystem Android eingesetzt werden kann:

Blogartikel – Barrierefreie App: Barrierefreie Stadt

Schlussbemerkung

Barrierefreie Appentwicklung macht richtig viel Spaß. Ich habe noch 2 barrierefreie Apps in Arbeit, die im September oder Oktober veröffentlicht werden.

Wenn Sie Fragen zu obige Themen haben schreiben Sie mir eine Mail an info@marlem-software.de oder rufen Sie mich an unter 07072/1278463 .

Autor: Markus Lemcke

Ich bin Markus Lemcke, Softwareentwickler, Webentwickler, Appentwickler, Berater und Dozent für barrierefreies Webdesign, barrierefreie Softwareentwicklung mit Java, C# und Python, Barrierefreiheit bei den Betriebssystemen Windows, Android, IOS, Ubuntu und MacOS.

Schreibe einen Kommentar