Python programmieren trotz Handicap – Fakten zur Programmiersprache

In diesem Blogartikel geht um Fakten zur Programmiersprache Python.

  • Python ist in der Rangliste der Programmiersprachen auf Platz 1.
  • Python Programme werden interpretiert. Das bedeutet, damit ein Python Programm auf einem Computer gestartet werden kann, muss die Programmiersprache halten installiert sein.
  • Python-Programme können im Windows, Linux und Mac OS gestartet werden, sie sind plattformunabhängig.
  • Mit Python ist es möglich, barrierefreie Programme zu entwickeln.
  • Python kann in unterschiedlichen Entwicklungsumgebungen programmiert werden.

Python ist cool!

Das Video zum Blogartikel

Hier gibt es das YouTube-Video zum Thema des Blogartikels:

Zurück zum Start-Artikel: Python programmieren trotz Handicap, der inklusive Programmierkurs

Hier geht es zum ersten Artikel:
Python programmieren trotz Handicap, der inklusive Programmierkurs

Schlussbemerkung

Durch das Lernen der Programmiersprache Python, kann dazu beigetragen werden, dass mehr Software barrierefrei entwickelt wird!

Wenn Sie Fragen zu obige Themen haben, schreiben Sie mir eine Mail an info@marlem-software.de oder rufen Sie mich an unter 07072/1278463 .

Autor: Markus Lemcke

Ich bin Markus Lemcke, Softwareentwickler, Webentwickler, Appentwickler, Berater und Dozent für barrierefreies Webdesign, barrierefreie Softwareentwicklung mit Java, C# und Python, Barrierefreiheit bei den Betriebssystemen Windows, Android, IOS, Ubuntu und MacOS.

Schreibe einen Kommentar