Markus Lemcke: Schach-Comeback nach 10 Jahre Pause auf der Bezirkseinzelmeisterschaft Neckar-Fils 2024

In diesem Blogartikel berichte ich über mein Schach-Comeback auf der Bezirkseinzelmeisterschaft Neckar-Fils 2024.

Wegen meiner Körperbehinderung habe ich vor ca. 10 Jahren mit dem Verein und Turnierschach aufgehört.

Der Grund für das Schach-Comeback

Der viel zu frühe Tod meines Schulfreundes und Schachpartners Peter Streib hat mich dazu gebracht, über ein Schach-Comeback nachzudenken. Mein Schachfreund Alexander Rüger motivierte mich, mich kostenlos auf der Webseite  lichess.org   zu registrieren. Als ich beim Spielen auf Lichess bemerkte, dass ich gegen Gegner mit einer Wertungszahl über 1900 gewinnen kann, wurde mein Interesse geweckt und ich begann auf YouTube nach einem Schachtrainer zu suchen.

Wertungszahlen im Schach

Damit Schachspieler in einem Schachverein nach ihrer Spielstärke eingeschätzt werden können, gibt es Wertungszahlen. In Deutschland gibt es die Deutsche Wertungszahl (DWZ). International gibt es die Wertungszahl ELO.

Die Schachtrainerin: WGM Josefine Heinemann

Um das noch einmal ganz deutlich zu machen: Zu Beginn meiner Suche dachte ich, dass ich einen Mann als Schachtrainer finden würde. Obwohl ich regelmäßig zwei männlichen Schach-Youtubern folgte, entschied ich mich für eine Frau: Schachgroßmeisterin Josefine Heinemann .

Josefine Heinemann spielt in der deutschen Damenbundesliga und gehört zum Kader der deutschen Damennationalmannschaft. Sie hat an der Schach-Europameisterschaft der Damen teilgenommen und wird ab dem 11. September 2024 in der Damenmannschaft bei der Schacholympiade Deutschland vertreten!

Warum habe ich mich für Josefine Heinemann entschieden? Ich habe weder Abitur noch Studium. Das bedeutet, egal ob ich Informatik oder Schach lernen möchte, ich brauche Menschen, die komplexe Themen sehr leicht verständlich erklären können. In diesem Punkt ist Josefine wesentlich besser als die männlichen Schach-Youtuber!

Das Problem: Als ich Josefine wegen Schachtraining kontaktierte, hatte ich aufgrund meiner Schachpause keine aktuelle Wertungszahl. Diese war zwar beim Deutschen Schachbund gespeichert, aber für Josefine nicht zugänglich. Sie hatte nur die 5-Minuten-Partien, die ich auf Lichess gespielt hatte, um zu entscheiden, ob sie mich trainieren würde oder nicht.

Ja, sie hat sich für mich entschieden! Seit dem 1. Dezember 2023 werde ich von einer Schachgroßmeisterin trainiert!

Dezember 2023: Start des Schachtrainings

Auf Lichess gibt es verschiedene Wertungszahlen: im Blitzschach, im Schnellschach und für das Lösen von Taktikaufgaben.

Meine Lichess-Wertungszahlen im Dezember:

  • Blitzschach: 1950
  • Schnellschach: 1800
  • Taktikaufgaben: 1900

In der ersten Trainingsstunde mit Josefine testete sie mein Wissen mit verschiedenen Aufgaben. Nach 60 Minuten sagte Josefine: „Markus, in Schachtaktik bist du gar nicht gut! Ab sofort machst du regelmäßig Taktikaufgaben auf Lichess.“

Als ich beim Lösen der Taktikaufgaben feststellte, dass ich auch im Variantenberechnen nicht gut bin, kaufte ich mir eine Lern-DVD über Variantenberechnung. Da Josefine feststellte, dass meine Endspielkenntnisse stark verbesserungswürdig sind, gab sie mir die Hausaufgabe, alle Endspielvideos auf ihrem YouTube-Kanal: Josefine Heinemann anzuschauen.

Meine Lichess Wertungszahlen im Juni 2024:

  • Blitzschach: 2052
  • Schnellschach: 2100
  • Taktikaufgaben: 2752

Im Blitzschach hat sich nicht soviel getan, weil meine Trainerin den deutlichen Wunsch geäußert hat, dass ich nur noch Schnellschach-Partien spielen soll, weil der Lerneffekt bei Schnellschach besser ist.

Back to the roots – Mitgliedschaft beim Schachclub Steinlach

Mein verstorbener Freund Peter Streib war Mitglied beim Schachclub Steinlach. Auch ich habe dort das Schachspielen gelernt, deshalb war es für mich klar, dass ich wieder Mitglied werde und dort Schach spiele.

Im Schachclub Steinlach erfuhr ich, dass die Bezirkseinzelmeisterschaft in Metzingen stattfindet. Mein Schachfreund Jonas und ich meldeten uns gemeinsam an, und ich konnte immer mit ihm mitfahren.

Vielen Dank an Jonas für das mitfahren dürfen!

Turniervorbereitungen zur Bezirkseinzelmeisterschaft 2024

Als ich mit dem Schachspielen aufhörte, gab es noch keine elektronischen Schachuhren. Als Informatiker spielte ich 10 Jahre lang Schach auf dem Smartphone mit der Shredder-App und seit September auf Lichess. Deshalb kaufte ich mir ein richtiges Schachbrett, Schachfiguren und eine elektronische Schachuhr.

Aufgrund meiner Körperbehinderung kann langes, ruhiges Sitzen Rückenschmerzen verursachen. Daher gehörte auch Krafttraining mit Hanteln zur Turniervorbereitung.

Bezirkseinzelmeisterschaft 2024 – Das Turnier

Das Turnier fand in Metzingen in Baden-Württemberg statt. Das Gebäude war komplett barrierefrei: Ebenerdiger Eingang, Aufzug und Behinderten-WC! Super Spielort!

Damit meine Partien auch für blinde Menschen nachspielbar sind, werde ich sie als barrierefreie Tabelle darstellen. Achso, warum ich der Meinung bin, dass blinde Menschen überhaupt Schachspielen?

Auf folgende Seite ist nachzulesen, dass der deutsche Schachbund es wünscht, dass blinde Menschen Schachspielen lernen können: „BLIND“ SCHACH SPIELEN – ABER WIE GEHT DAS?

Deswegen komme ich diesem Wunsch gerne nach!

Aber natürlich denke ich auch an Menschen die nicht blind sind. Diese Menschen können meine Partien hier in diesem Blogartikel nachspielen. Nach jeder tabellarischen Partienotation folgt die gleiche Partie zum nachspielen.

Damit Sie nicht soviel scrollen müssen gibt es hier Links zu den einzelnen Runden:

Runde 1
Weiß Gelang
Schwarz Lemcke
Weiß DWZ 1044
Schwarz DWZ 1780
Ergebnis 0,5 – 0,5
Zug Weiß Schwarz
1. e4 b6
2. d4 e6
3. Nc3 Bb7
4. Bd3 Bb4
5. Nf3 Nf6
6. e5 Ne4
7. Bd2 Nxd2
8. Qxd2 O-O
9. a3 Bxc3
10. Qxc3 d6
11. O-O-O Na6
12. Qd2 h6
13. c3 c5
14. Bc2 cxd4
15. Qd3 g6
16. cxd4 dxe5
17. Nxe5 Qg5+
18. Kb1 Rad8
19. f4 Qf6
20. Rhg1 Nb8
21. g4 Nc6
22. Nxc6 Bxc6
23. f5 e5
24. fxg6 Rxd4
25. gxf7+ Rxf7
26. Qg6+ Qxg6
27. Bxg6 Be4+
28. Bxe4 Rxe4
29. Rd8+ Kh7
30. g5 hxg5
31. Rxg5 Re2
32. *

Für Menschen die sehen können, gibt es obige Partie zum nachspielen:

Hier meine erste Partie als Video:


Runde 2
Weiß Lemcke
Schwarz Uhl
Weiß DWZ 1780
Schwarz DWZ 1700
Ergebnis 1-0
Zug Weiß Schwarz
1. b3 d5
2. e3 a6
3. Bb2 Nc6
4. f4 Bf5
5. Nf3 e6
6. Be2 Nf6
7. O-O Bc5
8. d4 Bd6
9. Ne5 Bxe5
10. fxe5 Ne4
11. a3 Qg5
12. Rf3 Ne7
13. Nc3 Ng6
14. Nxe4 Bxe4
15. Rg3 Qe7
16. Bd3 Bxd3
17. Qxd3 O-O
18. a4 Qd7
19. Ba3 Rfc8
20. Rf1 c5
21. Bxc5 Rxc5
22. dxc5 Nxe5
23. Qd4 f6
24. Rxf6 Nc6
25. Qg4 Re8
26. Qh5 d4
27. e4 Nb4
28. Rh6 d3
29. Rxg7+ Qxg7
30. Qxe8+ Qf8
31. Qxe6+ Kh8
32. Qe5+ Kg8
33. Qg5+ Kh8
34. cxd3 Nxd3
35. Qf6+ Qxf6
36. Rxf6 Nxc5
37. e5 Kg7
38. Rf3 *

Für Menschen die sehen können, gibt es obige Partie zum nachspielen:

Hier meine 2. Partie als Video:


Runde 3
Weiß Votko
Schwarz Lemcke
Weiß DWZ 1866
Schwarz DWZ 1780
Ergebnis 1-0
Zug Weiß Schwarz
1. b3 f5
2. e3 Nf6
3. Bb2 e6
4. c4 Be7
5. Ne2 O-O
6. d4 Bb4+
7. Nbc3 d6
8. a3 Bxc3+
9. Nxc3 Qe7
10. Be2 e5
11. O-O Nc6
12. Re1 Bd7
13. b4 Be8
14. Bf3 e4
15. Be2 g5
16. d5 Ne5
17. Nb5 Rf7
18. Nd4 Bd7
19. Rc1 f4
20. Qb3 Nfg4
21. c5 fxe3
22. fxe3 Nf2
23. Rxf2 Rxf2
24. c6 bxc6
25. dxc6 *

Für Menschen die sehen können, gibt es obige Partie zum nachspielen:

Hier mein Partie in Runde 3 als Video:


Runde 4
Weiß Lemcke
Schwarz Moersch
Weiß DWZ 1780
Schwarz DWZ 1651
Ergebnis 0.5-0.5
Zug Weiß Schwarz
1. b3 e5
2. Bb2 Nc6
3. e3 d5
4. Bb5 Bd6
5. f4 f6
6. Qh5+ g6
7. Qh4 Bd7
8. Bxc6+ Bxc6
9. Nf3 exf4
10. O-O Be7
11. exf4 Qd7
12. Nd4 O-O-O
13. f5 gxf5
14. Nxf5 Rf8
15. d4 Bd8
16. Nd2 Ne7
17. Nxe7+ Bxe7
18. Re1 Rf7
19. Qh5 Bd6
20. Nf3 Rg8
21. a4 Rg7
22. Rf2 Qg4
23. Qxg4+ Rxg4
24. Re6 f5
25. Ne5 Bxe5
26. Rxe5 Re4
27. Rexf5 Re8
28. Rf1 Re2
29. Rf2 Rxf2
30. Rxf2 Re1+
31. Kh2 Re2
32. Rxe2 Rxe2
33. Rf2 Re1+
34. Kg2 Re2
35. Ba3 Rd2
36. Bc4 a6
37. Kg3 Rd3+
38. g4 Be2
39. Kf4 Bg6
40. c3 Kd7
41. Rf6 c6
42. g5 Rf7
43. Rxf7+ Bxf7
44. Kxf7 Ke6
45. Kf4 *

Für Menschen die sehen können, gibt es obige Partie zum nachspielen:

Hier meine Partie in der 4. Runde als Video:


Runde 5
Weiß Brantsch
Schwarz Lemcke
Weiß DWZ 1654
Schwarz DWZ 1780
Ergebnis 0-1
Zug Weiß Schwarz
1. e4 b6
2. d4 e6
3. Nf3 Bb7
4. Nc3 Bb4
5. Bd3 Nf6
6. Bg5 h6
7. Bxf6 Qxf6
8. Qd2 O-O
9. a3 Bxc3
10. Qxc3 Rc8
11. O-O c5
12. Rfe1 Na6
13. Bxa6 Bxa6
14. Rac1 Bb7
15. Qd3 d5
16. e5 Qe7
17. c3 Rc7
18. Nd2 Rac8
19. f4 cxd4
20. Qxd4 Qc5
21. Qxc5 Rxc5
22. Nf3 a5
23. Re3 Rc4
24. g3 d4
25. Rd3 Be4
26. Rxd4 Bxf3
27. Rd6 Rc6
28. Rd3 Bd5
29. Kf2 Bb3
30. h4 Kf8
31. Ke3 Ke8
32. g4 Rd8
33. Rxd8+ Kxd8
34. g5 g6
35. Rg1 g5
36. Kd4 Rc4+
37. Ke5 Rc5
38. Rc1 b5
39. Kd4 Rd5+
40. Ke3 Rd1
41. Rxd1 Bxd1
42. Kd4 a4
43. Kc5 Be2
44. Kb4 Bc4
45. Kc5 Kc7
46. Kd4 Kc6
47. Kd5 *

Im 76. Zug ist Weiß Schachmatt. Schwarz gewinnt.

Für Menschen die sehen können, gibt es obige Partie zum nachspielen:

Hier meine Partie in der 5. Runde als Video:

Ein großes Dankeschön an meine Schachtrainerin Josefine Heinemann!

Ich habe meine Partien auf Lichess mit der Schach-Engine Stockfisch analysieren lassen.
Nur in der Partie die ich verloren habe, habe ich „grobe Fehler“ gemacht! In den anderen 4 Partien nicht. Das ist eines von vielen Merkmalen an denen ich gemerkt habe, dass ich in den letzten 7 Monaten von meiner Schachtrainerin Josefine Heinemann viel gelernt habe!

Josefine, Du bist als Mensch, als Schachgroßmeisterin und als Schachtrainerin Klasse! Vielen Dank für Deinen Einsatz!

Turniergebnis

Ich habe 5 Partien gespielt und 3 Punkte erreicht.
Es waren 16 Teilnehmer und ich bin auf Platz 7.

Ich bin mit dem Turnierergebnis sehr zufrieden. Aber ich habe auch verstanden, dass ich noch viel trainieren muss um meinen Schachtraum zu erreichen, eine DWZ-Zahl von 2000!

Hier noch das Turnierergebnis als barrierefreie Tabelle:

Rang Teilnehmer TWZ G S R V Punkte Buchholz
1 Jojart 2090 5 3 2 0 4 15.5
2 Coellen 1947 5 2 3 0 3.5 15.0
3 Hablizel 2021 5 2 3 0 3.5 14.5
4 Eitel 1845 5 3 1 1 3.5 13.0
5 Shtembari 1587 5 3 1 1 3.5 10.5
6 Radek 1894 5 3 0 2 3.0 15.0
7 Lemcke 1780 5 2 2 1 3.0 9.5
8 Votko 1866 5 2 1 2 2.5 15.5
9 Moersch 1651 5 1 2 2 2.0 15.0
10 Uhl 1700 5 1 2 2 2.0 12.5
11 Alter 1879 5 2 0 3 2.0 11.0
12 Camak 1505 5 1 2 2 2.0 9.0
13 Brantsch 1605 5 1 1 3 1.5 12.5
14 Euchner 1280 5 1 1 3 1.5 12.0
15 Gerlang 1044 5 1 1 3 1.5 11.0
16 Jaksch 1521 5 0 2 3 1.0 8.5

Haben Sie Lust Schach zu lernen?

Haben Sie Lust das faszinierende Brettspiel Schach zu lernen?
Blinde Menschen können dies machen mit diesem Blogartikel:
Marlem spielt Schach

Menschen die nicht blind sind können dies machen mit dieser YouTube-Playlist:
Marlem spielt Schach

Ich wünsche viel Spaß!

Autor: Markus Lemcke

Ich bin Markus Lemcke, Softwareentwickler, Webentwickler, Appentwickler, Berater und Dozent für barrierefreies Webdesign, barrierefreie Softwareentwicklung mit Java, C# und Python, Barrierefreiheit bei den Betriebssystemen Windows, Android, IOS, Ubuntu und MacOS.

Schreibe einen Kommentar