Barrierefreie Apps – Warum wird Barrierefreiheit immer wichtiger?

In diesem Artikel wird erklärt, warum Barrierefreiheit bei Apps immer wichtiger wird.

Barrierefreie Apps – Definition

Barrierefreie Apps, sind Apps, die so entwickelt werden, dass sie von allen Menschen, auch Menschen mit Behinderungen und andere körperliche Einschränkungen bedient werden können.
App ist die Abkürzung für Application. Application ist englisch und heißt auf deutsch Anwendung. Eine App ist demzufolge eine Anwendung die auf bestimmten Geräten in bestimmten Betriebssystemen eingesetzt werden kann. Eine barrierefreie App ist eine Anwendung die für alle Menschen bedienbar ist.

Apps barrierefrei entwickeln – mit welchen Programmiersprachen geht es?

Die wichtigsten Programmiersprachen um eine App barrierefrei zu entwickeln sind:

  • Java für Android
  • Kotlin für Android
  • Swift für IOS
  • ObjectiveC für IOS

Progressive Web-Apps werden mit HTML, CSS und Javascript entwickelt.

Das Menü "Zum Home-Bildschirm" muss angetippt werden um die Progressive Web App "Marlems Communicator" auf dem Ipad zu installieren
Installation einer progressiven Web-App auf einem Ipad mit IOS 14

„Barrierefreie Apps – Warum wird Barrierefreiheit immer wichtiger?“ weiterlesen

Barrierefreie App: Marlems Communicator

Es gibt eine neue barrierefreie App des IT-Unternehmens Marlem-Software: Marlems Communicator.

Barrierefreie Appentwicklung – Was ist das?

Barrierefreie Appentwicklung bedeutet, dass eine App so entwickelt wird, dass alle Menschen, auch Menschen mit Behinderungen und anderen körperlichen Einschränkungen, eine App bedienen können.

Warum ist barrierefreie Appentwicklung wichtig?

Das Ziel einer Gesellschaft sollte sein, dass Informatik für alle Menschen nutzbar ist.
Im Behindertengleichstellungsgesetz in § 12a Barrierefreie Informationstechnik steht, dass öffentliche Stellen des Bundes dazu verpflichtet sind, Apps barrierefrei zu gestalten.
Quelle: Behindertengleichstellungsgesetz in § 12a Barrierefreie Informationstechnik

Progressive Web-App – Was ist das?

Eine progressive Web-App ist eine Webseite, die zahlreiche Merkmale besitzt, die bislang nativen Apps vorbehalten waren. Die Abkürzung für progressive Web-App ist PWA.
Eine PWA wird mit HTML, CSS und Javascript entwickelt. Durch sogenannte Service Worker ist es möglich, dass progressive Web-Apps ohne Internetverbindung genutzt werden können. Mithilfe einer Manifest-Datei ist es möglich, dass eine Progressive Web-App genauso aussieht wie eine Native App. Progressive Web-Apps sind plattformunabhängig, das bedeutet, sie können auf allen Betriebssystemen eingesetzt werden.

Wie werden progressive Web-Apps „installiert“?

Alle Browser von Mobilgeräten, egal ob im Betriebssystem Android oder im Betriebssystem IOS haben ein Menü „Zum Startbildschirm hinzufügen“ oder „Zum Home-Bildschirm“. Mit dieser Funktion kann eine Progressive Web App als Symbol auf den Startbildschirm angelegt werden.
Progressive Web-Apps können auch auf PCs oder Laptops in Browsern aufgerufen werden.
Wenn eine progressive Web-App bestimmte Anforderungen erfüllt, dann gibt es im Browser Google Chrome ein Menü „… installieren“ oder „App instalieren“.

Marlems Communicator

Ich habe eine neue, barrierefreie progressive Web-App programmiert. Sie heißt „Marlems Communicator. Die App ist ein Assistent für Menschen mit dem Sprechen Probleme haben, wegen Stottern, weil sie überhaupt nicht sprechen können, weil sie eine Behinderung haben, zum Beispiel „Spastik„, oder weil sie nach einem Schlaganfall nicht mehr gut sprechen können.

„Barrierefreie App: Marlems Communicator“ weiterlesen

Progressive Web Apps barrierefrei entwickeln – Kurzanleitung

Progressive Web Apps (abgekürzt PWAs) sind plattformunabhängig und es ist sehr einfach eine Progressive Web-App barrierefrei zu entwickeln.  In diesem Artikel gibt es eine Kurzanleitung wie progressive Web Apps entwickelt werden.

Gesetzliche Verplichtung für Öffentliche Stellen des Bundes

Im Behindertengleichstellungsgesetz – BGG § 12a Barrierefreie Informationstechnik Absatz 1 steht:

(1) Öffentliche Stellen des Bundes gestalten ihre Websites und mobilen Anwendungen, einschließlich der für die Beschäftigten bestimmten Angebote im Intranet, barrierefrei. Schrittweise, spätestens bis zum 23. Juni 2021, gestalten sie ihre elektronisch unterstützten Verwaltungsabläufe, einschließlich ihrer Verfahren zur elektronischen Vorgangsbearbeitung und elektronischen Aktenführung, barrierefrei. Die grafischen Programmoberflächen sind von der barrierefreien Gestaltung umfasst.

Quelle: Behindertengleichstellungsgesetz – BGG § 12a Barrierefreie Informationstechnik

Es gibt also für den Staat eine gesetzliche Verpflichtung, dass nur Apps eingesetzt werden dürfen, die barrierefrei sind.

Progressive Web App – Definition

Progressive Web Apps, sind Apps die mit

  • HTML5
  • CSS
  • Javascript / jQuery

Programmiert werden.

Oft wird die Abkürzung PWA für progressive Web-App verwendet.

Progressive Web Apps sind plattformunabhängig, das bedeutet, sie funktionieren auf allen Betriebssystemen. Sie können auch auf allen Geräten wie Laptop, PC, Smartphone, Iphone, Tablet, Ipad eingesetzt werden.

jQuery ist eine freie JavaScript-Bibliothek, die Funktionen zur DOM-Navigation und -Manipulation zur Verfügung stellt. jQuery ist die meistverwendete JavaScript-Bibliothek und vereinfacht die Programmierung von progressive Web Apps.
Es ist sehr einfach Progressive Web Apps zugänglich zu entwickeln. Hierfür müssen die gleichen Richtlinien umgesetzt werden, wie wenn eine Webseite barrierefrei entwickelt werden soll.

Appsymbol von Marlems Adventskalender auf einem IOS Ipad
So sieht das Appsymbol von Marlems Adventskalender auf einem IOS Ipad aus

„Progressive Web Apps barrierefrei entwickeln – Kurzanleitung“ weiterlesen

Barrierefreie App: Marlems Adventskalender

Es gibt eine neue barrierefreie App des IT-Unternehmens Marlem-Software: Marlems Adventskalender.

Barrierefreie Appentwicklung – Was ist das?

Barrierefreie Appentwicklung bedeutet, dass eine App so entwickelt wird, dass alle Menschen, auch Menschen mit Behinderungen und anderen körperlichen Einschränkungen, eine App bedienen können.

Die barrierefreie App "Marlems Adventskalender" auf einem Android Smartphone
So sieht die barrierefreie App „Marlems Adventskalender“ auf einem Android Smartphone aus

„Barrierefreie App: Marlems Adventskalender“ weiterlesen

Sprich für mich – Apps die zur Kommunikation helfen

In diesem Blogartikel geht es um Apps die Menschen mit Behinderung bei der Kommunikation helfen. Es werden Apps für IOS und Android vorgestellt. Android teste ich in den Versionen 4.x Smartphone bzw. 5.0 Tablet . IOS teste ich auf einem Ipad mit Version 9.x .

Welche Personengruppe benötigt solche Apps?

Für Menschen die aufgrund einer Behinderung beim Sprechen Probleme haben, ist es schwer Personen zu finden, die ihnen zuhören. In unserer schnell lebigen Gesellschaft fehlt oft die Zeit und vor allem die Geduld. Gehörlose Menschen können aufgrund Ihrer Gehörlosigkeit nicht so gut sprechen. Sie werden auch immer wieder mal schlecht verstanden. Für diese Menschen gibt es Apps welche bei der Kommunikation mit anderen Menschen eine große Hilfe sind.

Apps zur Kommunikation für Android

Als erstes stelle ich Apps vor für das Betriebssystem Android.
Die erste App für Android heißt „Sprachassistent“. Die App hat zwei Möglichkeiten zur Kommunikation. Zum einen eine Tastatur. Hier kann ein beliebiger Text geschrieben werden und nach dem antippen des Lautsprecher-Symbols wird der geschriebene Text vorgelesen. Sie können also beliebige Texte tippen, die dann vorgelesen werden. Zum Beispiel könnten Sie in einem Cafe tippen: Ich hätte gerne eine Tasse Kaffee. Nach antippen des Lautsprecher-Symbols wird der Text vorgelesen und die Bedienung weiß was Sie möchten.
Die zweite Möglichkeit ist durch antippen von Schaltflächen. Es gibt die Schaltflächen „Allgemein“, „Lebensmittel“, „Wörter“, „Aktivität“, „Gefühle“, „Medizinisch“, „Zuhause“ und „Arbeit.
Ich tippe zum Beispiel auf „Lebensmittel“, dann auf die Schaltfläche „Ich habe Hunger“. Dann Tippen Sie auf das Lautsprechersymbol. Die App spricht danach „Ich habe Hunger“. Zweites Beispiel: Ich Tippe wieder auf die Schaltfläche „Medzinisch“, dann auf die Schaltfläche „Ich brauche Hilfe“.Dann Tippen Sie auf das Lautsprechersymbol. Die App spricht danach „Ich brauche Hilfe“.

Die zweite Android App die ich vorstellen möchte heißt „Talk Free“. Diese App bietet eine einfache Möglichkeit Text zu schreiben, der dann vorgelesen werden kann. Nach dem Start der App Tippen Sie auf das Plus-Zeichen rechts unten. Nun können Sie im Textfeld einen Text schreiben. Danach Tippen Sie auf den „Play“-Schalter und der geschriebene Text wird vorgelesen.
Diese App ist sehr einfach, aber für Menschen die mit den Händen fit sind und nur beim Sprechen Probleme haben eine große Hilfe.

Apps zur Kommunikation für IOS

Hier kommen Apps für IOS.
„iTalk2you“ ist eine ähnliche App wie „aCommunicate für Behinderte“. Talk2you ist eine Talker-App, die im Rahmen eines (Sonder-) Pädagogik Studiums angefertigt wurde. Sie bietet die Möglichkeit Schulen und Fördereinrichtungen auf einem iPad mit mehreren Schülern/Kindern zu arbeiten. Die App bietet außerdem verschieden komplexe Benutzeroberflächen, von der einfachen „sprechenden“ Taste bis hin zum komplexen Talker mit Grammatik-Funktion und der Möglichkeit die erstellten Texte auch in Englisch aussprechen zu lassen.
Die App hat mehrere Module. Im „Komplexen Talker“ können Sätze durch antippen von Symbole zusammengebaut werden. Im Modul „FastTalk“ können Tasten angetippt werden hinter denen fertige Sätze hinterlegt sind. Schön an diesem Modul ist, dass mit dem Schalter „Bearbeiten“ neue Texte hinterlegt werden können. FastTalk ist richtig genial!
Das Modul „Sprechende Taste“ habe ich nicht so ganz verstanden!
Für Menschen die sich beim Sprechen schwer tun ist die App „iTalk2you“ eine große Hilfe.

Die Zweite App die ich für IOS vorstellen möchte heißt „Grid Player“. Grid Player ist eine App aus dem Bereich der Unterstützten Kommunikation (UK), welche für Menschen entwickelt wurde, die sich aus verschiedenen Gründen nicht oder kaum lautsprachlich verständlich machen können. Die erstellten Worte und Sätze werden durch eine hochwertige synthetische Sprachausgabe (Auswahl Mann oder Frau) laut ausgesprochen.

Grid Player ist nutzbar von vielen Menschen mit kommunikativen Schwierigkeiten, auch von solchen, die Symbole für die Kommunikation nutzen.
Folgende Module hat diese App:
Symbol Talker A + B:
Symbol Talker ermöglicht schnelle Kommunikation mit Symbolen. Level A bietet einfache Satzbildung in jedem Raster. Level B enthält Links zu Satzanfängen, kleinen Wörtern und anderen zugehörigen Wörterbüchern.
Text Talker Phrasenbook:
Bietet schnellen Zugriff auf Phrasen und Fragen.
Diese App gefällt mir auch sehr gut!

Schlussbemerkung Apps die zur Kommunikation helfen:

Für Menschen die aufgrund einer Behinderung oder eines Schlaganfalls schlecht sprechen können, gibt es tolle Apps die bei der Kommunikation sehr hilfreich sind. Das Betriebssystem IOS hat hier mal wieder die Nase vorne. Behinderte Menschen die eine gute App zur Kommunikation mit anderen Menschen möchten, sollten sich ein Iphone oder Ipad kaufen!


Apps für Behinderte / Menschen mit Behinderung – Android / IOS

Barrierefreie Stadt – Ein barrierefreies Computerspiel das in den Betriebssystemen Windows, Ubuntu und MacOS gespielt werden kann

Ich habe mit der Programmiersprache Python ein barrierefreies Computerspiel entwickelt, das in den Betriebssystemen Windows, Ubuntu und MacOS gespielt werden kann. Dieses Computerspiel stelle ich hier vor und erkläre die Installation des Computerspiels in den Betriebssystemen Windows, Ubuntu und MacOS.

Programme entwickeln mache im Microsoft Betriebssystem Windows 10. Es gibt 2 Gründe warum die Programmiersprache Python meine Lieblingsprogrammiersprache geworden ist:

  • Mit Python kann barrierefreie Software entwickelt werden
  • Python-Programme sind plattformunabhängig, das bedeutet sie können auf allen Betriebssystemen eingesetzt werden

Da für mich wichtig ist, dass auch Nicht-Informatiker meine Python-Programme installieren können, habe ich versucht für alle Betriebssysteme eine Lösung zu finden. Bei Windows war ich erfolgreich, bei den Betriebssystemen Ubuntu und MacOS noch nicht. Deswegen gibt es für die Installation meines barrierefreien Computerspiels Youtube-Videos die erklären, wie das Computerspiel installiert und gestartet werden kann.

Barrierefreie Stadt – Die Spielidee

Barrierefreie Stadt ist ein barrierefreies Computerspiel. Sie sind Bürgermeister von Barrierefreie Stadt von Montag bis Freitag. Sie werden mit 30 unterschiedlichen Situationen konfrontiert und haben jedes Mal die Wahl zwischen 3 unterschiedlichen Reaktionsmöglichkeiten. Wenn Sie mehrfach falsch reagieren, werden die Einwohner von barrierefreie Stadt unzufrieden. Wenn die Stimmung der Einwohner unter 19 sinkt, werden Sie von Gemeinderat und Einwohnern zum Rücktritt gezwungen und haben verloren.
Wenn Sie falsch reagieren, wird Ihnen mitgeteilt, welche Entscheidung die richtige gewesen wäre und warum. So lernen Sie, was alles notwendig ist, damit eine Stadt für alle Menschen barrierefrei ist.
Ihr Terminkalender teilt Ihnen jeden Morgen mit, welche Termine Sie tagsüber wahrnehmen müssen.
Spontane Störungen sorgen dafür, dass Ihr Berufsleben nie langweilig wird.
Wenn Sie es geschafft haben, dass Sie Freitagabend noch immer Bürgermeister von Barrierefreie Stadt sind, erfahren Sie, wie viel Prozent der Einwohner von Barrierefreie Stadt zufrieden mit Ihnen als Bürgermeister sind und wie viel Aufgaben Sie richtig gelöst haben.
Barrierefreie Stadt hat eine ausführliche Hilfe. Die Programmhilfe ist wie gewohnt in HTML.

„Barrierefreie Stadt – Ein barrierefreies Computerspiel das in den Betriebssystemen Windows, Ubuntu und MacOS gespielt werden kann“ weiterlesen

Android 11 + 12 – Neuerungen in Sachen Barrierefreiheit

Durch Corona, waren die Neuerungen bei Android 11 in Sachen Barrierefreiheit so minimal, dass es sich nicht gelohnt hätte einen extra Blogartikel zu schreiben. Deswegen gibt es hier die Neuerungen in Sachen Barrierefreiheit bei Android 11 und Android 12.
Android ist ein Betriebssystem von Google für Smartphones.

Neuerungen Barrierefreiheit bei Android 11

Das wichtigste aus Sicht der Barrierefreiheit, die deutliche Verbesserung der Voice Access-Funktion, die es Benutzern ermöglicht, eine bessere Kontrolle über das Gerät zu übernehmen, indem sie einfach mit ihm sprechen.
Voice Access ist eine Barrierefreiheitsfunktion, die Google vor einigen Jahren eingeführt hat und die es Menschen ermöglicht, Smartphones nur mit ihrer Stimme zu steuern. Zuvor mussten Sie sich einige Befehle merken, die sich auf die Auswahl entsprechender Zahlen auf dem Bildschirm bezogen. Android 11 behält viele dieser Funktionen bei, kann aber jetzt Schaltflächen zuordnen, die visuellen Bildschirmelementen entsprechen, und wurde erweitert, um eine größere Anzahl von Kommentaren wie „Nach links wischen“, „Nach rechts wischen“ und „Zum Startbildschirm bringen“ zu verstehen. Die Verfeinerungen bedeuten, dass die Funktion viel intuitiver ist, um die auszuführenden Aktionen und Apps, die möglicherweise gesteuert werden müssen, zu verstehen.

„Android 11 + 12 – Neuerungen in Sachen Barrierefreiheit“ weiterlesen

Barrierefreie Computerspiele – Was ist das?

Da ich mit der Programmiersprache Python, mein erstes Computerspiel entwickelt habe, das selbstverständlich barrierefrei ist, möchte ich in diesem Blogartikel erklären was barrierefreie Computerspiele sind.

Ein barrierefreies Computerspiel ist eine barrierefreie Software. Deswegen zunächst die Definition was barrierefreie Softwareentwicklung bedeutet.

Barrierefreie Softwareentwicklung – Definition

Barrierefreie Softwareentwicklung bedeutet, dass eine Software so entwickelt wird, dass alle Menschen, auch Menschen mit einer Behinderung oder anderen körperlichen Einschränkungen, eine Software bedienen können.

Barrierefreie Computerspiele – Definition

Ein Computerspiel, ist im Fall von diesem Blogartikel, eine Software. Grund: Es gibt auch Computerspiele als App. Barrierefreie Computerspiele bedeutet, dass ein Computerspiel so entwickelt wird, dass alle Menschen, auch Menschen mit einer Behinderung oder anderen körperlichen Einschränkungen, ein Computerspiel bedienen können.

„Barrierefreie Computerspiele – Was ist das?“ weiterlesen

iOS 15 bietet leistungsstarke Software-Updates für Menschen mit Behinderungen

Von Soundaktionen für die Schaltersteuerung bis hin zu inklusiveren Memoji hat Apple in iOS 15 alle Register für Menschen mit einer Vielzahl von Behinderungen gezogen.

Apple setzt mit iOS 15 . seine Tradition der führenden Spitzentechnologie für Barrierefreiheit fort
iOS 15 bietet viele beeindruckende neue Funktionen für Benutzer , und ihre neuen Eingabehilfen enttäuschen nicht. Ein Game-Changer: Dank der Änderungen in iOS 15 an der Funktionsweise von Siri können Benutzer Siri jetzt für bestimmte Aufgaben verwenden, während sie offline sind, einschließlich der Aufforderung, die unten aufgeführten Funktionen einzurichten. Das bedeutet, dass Menschen mit einer Vielzahl von Behinderungen die Barrierefreiheitsfunktionen unabhängig voneinander aktivieren können.

„iOS 15 bietet leistungsstarke Software-Updates für Menschen mit Behinderungen“ weiterlesen

Digitale Barrierefreiheit: 50 neue Videos auf dem YouTube-Kanal von Markus Lemcke

Seit Juli 2021 habe ich 50 neue YouTube-Videos aufgenommen, um das Thema digitale Barrierefreiheit besser in die Gesellschaft zu transportieren.

Seit Juli 2021 habe ich 50 neue YouTube-Videos ausgenommen. Damit Besucher meines YouTube-Kanals sich gut orientieren können, habe ich Playlisten angelegt.

Auflistung aller Playlisten

Mit folgendem Link können Sie sich alle Playlisten anschauen:

YouTube-Video: Barrierefreies Webdesign 2021 – 5 einfache und verständliche Kriterien anschaulich erklärt


„Digitale Barrierefreiheit: 50 neue Videos auf dem YouTube-Kanal von Markus Lemcke“ weiterlesen