Barrierefreiheit bei Linux – Ubuntu: Zugangshilfen: Texteingabe

Die Zugangshilfen „Texteingabe“ des Betriebssystems Linux – Ubuntu werden hier in diesem Blogartikel erklärt. Ich nutze die Version 14.04 LTS.

Barrierefreiheit bei Linux – Ubuntu: Zugangshilfen: Texteingabe

Die Zugangshilfen in Ubuntu befinden sich in den „Systemeinstellungen“. Die Zugangshilfen bieten Menschen mit einer Behinderung oder anderen körperlichen Einschränkungen die Möglichkeit das Betriebssystem Ubuntu an Ihre Bedürfnisse anzupassen. In den Zugangshilfen gibt es ein Register „Texteingabe“ mit folgenden Einstellungsmöglichkeiten:

„Barrierefreiheit bei Linux – Ubuntu: Zugangshilfen: Texteingabe“ weiterlesen

Barrierefreiheit bei Linux – Ubuntu: Zugangshilfen: Gehör

Die Zugangshilfen „Gehör“ des Betriebssystems Linux – Ubuntu werden hier in diesem Blogartikel erklärt. Ich nutze die Version 14.04 LTS.

Barrierefreiheit bei Linux – Ubuntu: Zugangshilfen: Gehör

Die Zugangshilfen in Ubuntu befinden sich in den „Systemeinstellungen“. Die Zugangshilfen bieten Menschen mit einer Behinderung oder anderen körperlichen Einschränkungen die Möglichkeit das Betriebssystem Ubuntu an Ihre Bedürfnisse anzupassen. In den Zugangshilfen gibt es ein Register „Gehör“ mit folgenden Einstellungsmöglichkeiten:

„Barrierefreiheit bei Linux – Ubuntu: Zugangshilfen: Gehör“ weiterlesen

Barrierefreiheit bei Linux – Ubuntu: Zugangshilfen: Sehen

Die Zugangshilfen „Sehen“ des Betriebssystems Linux – Ubuntu werden hier in diesem Blogartikel erklärt. Ich nutze die Version 14.04 LTS.

Barrierefreiheit bei Linux – Ubuntu: Zugangshilfen: Sehen

Die Zugangshilfen in Ubuntu befinden sich in den „Systemeinstellungen“. Die Zugangshilfen bieten Menschen mit einer Behinderung oder anderen körperlichen Einschränkungen die Möglichkeit das Betriebssystem Ubuntu an Ihre Bedürfnisse anzupassen. In den Zugangshilfen gibt es ein Register „Sehen“ mit folgenden Einstellungsmöglichkeiten:

„Barrierefreiheit bei Linux – Ubuntu: Zugangshilfen: Sehen“ weiterlesen

Barrierefreiheit bei Linux – Ubuntu: Zugangshilfen: Bedienung für Blinde und Sehbehinderte

Wie blinde und sehbehinderte Menschen dass Betriebssystem Ubuntu bedienen können, erfahren Sie in diesem Blogartikel.

Linux – Ubuntu nur per Tastatur bedienen

Blinde und sehbehinderte Menschen können keine Computermaus bedienen. Deswegen sind Sie darauf angewiesen, dass ein Betriebssystem nur per Tastatur bedienbar ist. Wenn Sie das nachvollziehen möchten, machen Sie mal folgendes Experiment: Schließen Sie die Augen und versuchen Sie mit geschlossenen Augen den Mauszeiger an eine bestimmte Stelle zu bewegen. Es wird Ihnen nicht gelingen. Deswegen können Blinde und viele Sehbehinderte keine Maus bedienen und sind darauf angewiesen dass Betriebssysteme und Programme per Tastatur bedienbar sind.

„Barrierefreiheit bei Linux – Ubuntu: Zugangshilfen: Bedienung für Blinde und Sehbehinderte“ weiterlesen

Barrierefreiheit / Bedienungshilfen bei Linux – Ubuntu

Mit diesem Blogartikel startet eine neue Artikelreihe: Barrierefreiheit bei dem Betriebssystem Linux – Ubuntu.

Was ist Linux – Ubuntu?

Ubuntu ist ein Betriebssystem für Computer. Entwickler von Ubuntu ist das Unternehmen Canonical. Ubuntu wurde aus dem Betriebssystem Linux weiter entwickelt. Ubuntu ist kostenlos. Mein Lieblingsoffice-Paket „LibreOffice“ ist vorinstalliert und genauso barrierefrei wie die Windows-Version! Als Browser ist Firefox vorinstalliert. Ich verwende die Ubuntu Version 14.04 LTS für diese Blogartikelreihe.

Einstellungsdialog für Barrierefreiheit bei der Standardsoftware LibreOffice

Im obigen Bild sehen Sie die Einstellungsmöglichkeiten zur Barrierefreiheit von LibreOffice.

„Barrierefreiheit / Bedienungshilfen bei Linux – Ubuntu“ weiterlesen

Barrierefreiheit bei Betriebssysteme – was ist das?

In diesem Blogartikel wird erklärt, was Barrierefreiheit bei Betriebssysteme bedeutet.

Barrierefreiheit in der Informatik

Barrierefreiheit in der Informatik bedeutet, dass Webseiten, Programme und Betriebssysteme so gestaltet sind, dass sie auch von Menschen mit körperlichen Einschränkungen bedient werden können. Das obige Gleichstellungsgesetz richtet sich an Menschen mit Behinderungen. Anders ausgedrückt Barrierefreiheit in der Informatik bedeutet, dass Webseiten, Programme und Betriebssysteme keine Hindernisse bzw. Barrieren bei der Bedienung für Menschen mit Behinderungen haben.
Eine ausführliche Erklärung gibt es im Blogartikel: Barrierefreiheit in der Informatik – was ist das? 

„Barrierefreiheit bei Betriebssysteme – was ist das?“ weiterlesen

Apple schafft neuen Bereich Apps für Behinderte

Lange Zeit war es sehr schwierig herauszufinden welche Apps es für Behinderte bei Apple / IOS gibt. Jetzt gibt es eine Möglichkeit sich alle Apps für Behinderte anzeigen zu lassen.

Apple hat jetzt was gemacht, wo ich schon lange drauf gewartet habe. Wenn Sie im Iphone oder Ipad den Safari Browser Starten und dort folgenden Link eingeben http://appstore.com/Accessibility wird im App-Store alle Apps aufgelistet die für behinderte Menschen nützlich sind. Oben in der Mitte über den aufgelisteten Apps steht die Überschrift „Accessibility“, was wörtlich übersetzt „Zugänglichkeit“ heißt und „Barrierefreiheit“ bedeutet.
„Apple schafft neuen Bereich Apps für Behinderte“ weiterlesen

Ipad / Iphone ohne Hände bedienen

Aufgrund einer Mailanfrage von Gestern Abend möchte ich in diesem Blogartikel beschreiben wie Sie ihr Iphone oder Ipad ohne Hände bedienen können.

Welche Personengruppe benötigt das?

Menschen die aufgrund einer Körperbehinderung oder einer körperlichen Einschränkung die während des Lebens kam, Ihre Hände nicht so einsetzen können wie Sie möchten, können trotzdem ein Iphone oder ein Ipad bedienen wollen.
„Ipad / Iphone ohne Hände bedienen“ weiterlesen

Spracheingabe für Android und IOS mit Google Now

Jemand auf Facebook hat mir empfohlen mich mit Google Now zu beschäftigen, die Spracheingabe für Android. Jetzt bin ich so begeistert, dass ich ganz spontan einen Blogartikel schreiben muss über Google Now.

Für welche Personengruppe ist dieser Blogartikel?

Google Now ist keine Funktion die speziell für Menschen mit Behinderungen entwickelt wurde. Google Now nutzen mit Sicherheit auch viele Menschen ohne Behinderung. Diesen Blogartikel schreibe ich, weil Google Now eine große Hilfe sein kann für Menschen die an den Händen so eingeschränkt sind, dass sie ihr Smartphone, Tablet, Iphone oder Ipad lieber per Sprache bedienen.

„Spracheingabe für Android und IOS mit Google Now“ weiterlesen

Barrierefreiheit bei Android N ist für Jedermann

Android N, das Betriebssystem von Google, wartet mit deutlichen Fortschritten bei der Barrierefreiheit auf. Die mit und für Menschen mit Behinderungen erarbeiteten Bedienkonzepte haben das Potenzial, für jedermann nützlich zu sein.

Für manche Menschen mit Behinderung ist es schwierig einen Touch-Screen zu bedienen. Deswegen möchte Google, dass Android N mit Kopfsteuerung mit werden kann. Außerdem öffnete Google am Eröffnungstag der I/O den Beta-Test der App „Voice Access„. Voice Access ermöglicht grundlegende Bedienschritte wie scrollen und tippen per Sprachkommando.

„Barrierefreiheit bei Android N ist für Jedermann“ weiterlesen