Digitale Barrierefreiheit – Richtlinien 2020

In diesem Artikel Liste ich alle Richtlinien zur digitalen Barrierefreiheit, die es im November 2020 gibt und erkläre sie kurz.

Digitale Barrierefreiheit – Definition

Digitale Barrierefreiheit bedeutet, Webseiten, Software und Apps so zu gestalten, dass alle Menschen, auch Menschen mit körperlichen Einschränkungen, Webseiten, Software und Apps bedienen können.

Digitale Barrierefreiheit – Richtlinien

In diesem Yotube-Video wird erklärt, warum digitale Barrierefreiheit wichtig ist.


„Digitale Barrierefreiheit – Richtlinien 2020“ weiterlesen

Barrierefreiheit in der Informatik – Richtlinien, ein Überblick

In diesem Blogartikel möchte ich einen Überblick geben über Richtlinien rund um die barrierefreie Informatik. Bevor wir zu den Richtlinien kommen möchte ich die Grundbegriffe der Barrierefreiheit in der Informatik erklären.

Grundbegriffe der Barrierefreiheit in der Informatik

Barrierefreiheit in der Informatik in der Informatik bedeutet, dass Webseiten, Programme und Betriebssysteme so gestaltet sind, dass sie von allen Menschen, auch von Menschen mit körperlichen Einschränkungen, bedient werden können.

Barrierefreies Webdesign bedeutet, dass Internetseiten so gestaltet sind, dass sie von allen Menschen, auch von Menschen mit körperlichen Einschränkungen, bedient werden können.

Barrierefreie Software-Entwicklung bedeutet, es entsteht eine Software die für alle Menschen, auch für Menschen mit körperlichen Einschränkungen, bedienbar ist.

Barrierefreiheit bei Betriebssysteme bedeutet, dass ein Betriebssystem so gestaltet ist, dass es von allen Menschen, auch von Menschen mit körperlichen Einschränkungen bedient werden kann.

Tastatur mit Rollstuhlsymbol und Wort barrierefrei
Quelle: Robert Kneschke – 483201067 / Shutterstock.com

„Barrierefreiheit in der Informatik – Richtlinien, ein Überblick“ weiterlesen