Was bedeutet Linkpopularität und warum ist sie wichtig für die Suchmaschinenoptimierung?

In diesem Artikel erfahren Sie was Linkpopularität ist und was diese für eine Bedeutung in der Suchmaschinenoptimierung hat.

Um eine Rangfolge im Suchergebnis festlegen zu können, muss die Suchmaschine Ihre Webseiten nach bestimmten Kriterien bewerten. Ein Kriterium nach dem eine Webseite bewertet werden kann ist die Linkpopularität. Leider gibt es keine genaue Definition der Linkpopularität. Eine einfache Art der Berechnung ist die Anzahl der Backlinks.

Wenn eine Webseite viele Backlinks bekommt dann ist sie populär (=“berühmt“, bekannt). Der Pagerank ist eine Form, die Linkpopularität in einer Zahl auszudrücken. Er ist aber nur ein Teil der Linkpopularität und hat in den letzten Jahren an Bedeutung verloren.

Sie können die Linkpopularität Ihrer Webseite erhöhen in dem Sie weitere Backlinks „sammeln“. Sie sollten sich jedoch die Webseiten, welche auf sie verlinken, etwas anschauen. Von Webseiten mit „anstößigem“ Inhalt wie Rechtsradikalismus, Porno-Seiten usw. nehmen Sie natürlich keine Backlinks!

Es geht nicht nur um Quantität(=Anzahl), sondern auch um Qualität bei der Linkpopularität!

Autor: Markus Lemcke

Barrierefreies Webdesign Barrierefreie Softwareentwicklung (Java + Microsoft.net) Barrierefreiheit bei Betriebssystemen(Windows, Android, IOS, Linux)

Schreibe einen Kommentar