Neuntes deutsches Gold für Reiterin Brenner bei den Paralympics

Hannelore Brenner gewinnt im Reiten das zweite Gold.

Die querschnittsgelähmte Dressurreiterin Hannelore Brenner setzte sich nach der Pflicht auch in der Kür mit Musik auf „Women of the World“ im Greenwich Park von London durch. „Das ist jetzt schon ein Riesenerfolg für die Reiter, wir haben bewiesen, dass wir eine Pferdesportnation sind“, freut sich Karl Quade, Chef de Mission der deutschen Mannschaft, am Dienstag. „Wir sind sehr zufrieden, in allen Wettbewerben voll dabei.“ ergänzt er.

Übersicht über alle Paralympics 2012 Blogartikel

Autor: Markus Lemcke

Ich bin Markus Lemcke, Softwareentwickler, Webentwickler, Berater und Dozent für barrierefreies Webdesign, barrierefreie Softwareentwicklung mit Java + C#, Barrierefreiheit bei den Betriebssystemen Windows, Android, IOS und Ubuntu.

Schreibe einen Kommentar