Heinrich Popow knallt Gold-Lauf auf die Bahn

Popow gewinnt Gold im 100m-Lauf.

Der linksseitig oberschenkelamputierte Popow hat sein angegebenes Ziel, Sieg über die 100 m, in die Tat umgesetzt. Der Leverkusener Weltmeister, der bereits Bronze gewonnen hatte, setzte sich in 12,40 Sekunden vor Scott Reardon (Australien/12,43) und vor dem viermaligen Paralympics-Sieger Czyz (Kaiserslautern/12,52) durch.

Übersicht über alle Paralympics 2012 Blogartikel

Autor: Markus Lemcke

Ich bin Markus Lemcke, Softwareentwickler, Webentwickler, Berater und Dozent für barrierefreies Webdesign, barrierefreie Softwareentwicklung mit Java + C#, Barrierefreiheit bei den Betriebssystemen Windows, Android, IOS und Ubuntu.

Schreibe einen Kommentar