Neuntes deutsches Gold für Reiterin Brenner bei den Paralympics

Hannelore Brenner gewinnt im Reiten das zweite Gold.

Die querschnittsgelähmte Dressurreiterin Hannelore Brenner setzte sich nach der Pflicht auch in der Kür mit Musik auf „Women of the World“ im Greenwich Park von London durch. „Das ist jetzt schon ein Riesenerfolg für die Reiter, wir haben bewiesen, dass wir eine Pferdesportnation sind“, freut sich Karl Quade, Chef de Mission der deutschen Mannschaft, am Dienstag. „Wir sind sehr zufrieden, in allen Wettbewerben voll dabei.“ ergänzt er.

Übersicht über alle Paralympics 2012 Blogartikel

Dietz holt Gold im Diskuswerfen bei den Paralympics 2012 in London

Die deutschen Behindertensportler sind noch immer goldhungrig. Sebastian Dietz der ebenfalls von Steffi Nerius betreut wird, holt Gold im Diskuswerfen.

Diskuswerfer Sebastian Dietz gewinnt bei den Paralympics 2012 Gold. Mit 38,54m setzte er sich gegen die Konkurrenz durch.

„Steffi Nerius hat mir sehr geholfen“, sagte Dietz und erklärte den Tränen nahe: „Das ist das Größte, einfach wunderschön. Es ist einfach geil, in diesem Stadion werfen zu dürfen. Ich habe nicht die bestmögliche Leistung gebracht, aber egal, ich habe Gold.“

Dietz war eigentlich auf dem Weg zum Profi-Torwart als er einen Autounfall hatte. Seine Leichtathletik-Karriere hatte Dietz vor einigen Jahren schon mal beendet. „Ich hatte schon einmal aufgehört, weil es nicht leicht war“, sagte er: „Aber ich habe dann wieder angefangen, weil ich es allen beweisen wollte.“ Dies ist ihm spätestens am Montag gelungen.

Übersicht über alle Paralympics 2012 Blogartikel

Gold im Tischtennis bei den Paralympics in London

Tischtennis-Ass Jochen Wollmert hat bei den Paralympics in London Gold gewonnen.

Insgesamt war es die dritte Goldmedaille bei Sommerspielen die der Behindertensportler gewonnen hat. Wollmert, der bereits in Sydney 2000 und Peking 2008 triumphiert hatte, setzte sich im Finale gegen William Bayley aus Großbritannien nach 23 Minuten mit 3:1 (11:8, 4:11, 11:5, 11:4) durch.

„Das war ein großartiges Match und ein fantastisches Publikum. Es war mein Traum, im Finale gegen Will zu spielen“, sagte Wollmert. Nach dem gewonnen Match nahm er den Briten in den Arm und spendetet ihm unter dem anerkennenden Jubel der Zuschauer Trost.

Übersicht über alle Paralympics 2012 Blogartikel

Hannelore Brenner gewinnt Gold in der Dressur bei den Paralympics in London

Im Dressurreiten gewann Hannelore Brenner Gold.

Am Wochenende gab es endlich wieder Gold. Hannelore Brenner triumphierte bei den Paralympics im Dressurreiten. Die inkomplett querschnittsgelähmte 49-Jährige gwann auf „Women of the World“ mit 73,467 Punkten vor Deborah Criddle aus Großbritannien (71,267 Punkte) und der Dänin Annika Dalskov (71,233).

Brenner erklärte hinterher: „Ich hatte wegen des Drucks einen kurzen Blackout. Aber zum Glück machte mein Pferd einfach weiter, bis ich wieder zu mir gefunden hatte“.

Übersicht über alle Paralympics 2012 Blogartikel

Rehm gewinnt mit Weltrekord Gold bei den Paralympics in London

Seit dem 29.08.2012 laufen die Paralympics, die olympischen Spiele der Menschen mit Behinderungen. Weitspringer Markus Rehm gewann mit Weltrekord Gold.

Trainerin Steffi Nerius hielt es nicht mehr auf ihrem Sitz. der 24-jährige Leverkusener Markus Rehm verbesserte seine eigene Bestweite auf 7,35 Meter schraubte. „Markus ist mein hoffnungsvollster Athlet“, sagte die ehemalige Weltmeisterin im Speerwurf. Rehm holte das dritte deutsche Gold bei den Paralympics 2012 in London. Bei Olympia dauerte das Warten auf die erste Medaille zwei Tage, die deutschen Behindertensportler starteten indes furios!

Übersicht über alle Paralympics 2012 Blogartikel