Barrierefreie App: barrierefreie Stadt

Es gibt eine neue barrierefreie App des IT-Unternehmens Marlem-Software: Barrierefreie Stadt.

Barrierefreie Appentwicklung – Was ist das?

Barrierefreie Appentwicklung bedeutet, dass eine App so entwickelt wird, dass alle Menschen, auch Menschen mit Behinderungen und anderen körperlichen Einschränkungen, eine App bedienen können.

Warum ist barrierefreie Appentwicklung wichtig?

Das Ziel einer Gesellschaft sollte sein, dass Informatik für alle Menschen nutzbar ist.
Im Behindertengleichstellungsgesetz in § 12a Barrierefreie Informationstechnik steht, dass öffentliche Stellen des Bundes dazu verpflichtet sind, Apps barrierefrei zu gestalten.
Quelle: Behindertengleichstellungsgesetz in § 12a Barrierefreie Informationstechnik

Progressive Web App – Was ist das?

Eine Progressive Web App ist eine Webseite, die zahlreiche Merkmale besitzt, die bislang nativen Apps vorbehalten waren. Die Abkürzung für Progressive Web App ist PWA.
Eine PWA wird mit HTML, CSS und Javascript entwickelt. Durch sogenannte Service Worker ist es möglich, dass Progressive Web Apps ohne Internetverbindung genutzt werden können. Mit Hilfe einer Manifest-Datei ist es möglich, dass eine Progressive Web App genauso aussieht wie eine Native App. Progressive Web Apps sind plattformunabhängig, dass bedeutet, sie können auf allen Betriebssystemen eingesetzt werden.
Progressive Web Apps im Browser ausführen
Progressive Web Apps können im Browser ausgeführt werden oder installiert werden. Da progressive Web Apps von Google entwickelt wurden, bietet sich der Browser Google Chrome an. Im Betriebssystem IOS empfehle ich den Browser Safari.

Wie werden progressive Web-Apps „installiert“?

Alle Browser von Desktop und Mobilgeräten, egal ob im Betriebssystem Windows, Ubuntu, Android oder im Betriebssystem IOS haben ein Menü „App installieren“ oder „Zum Startbildschirm hinzufügen“ oder „Zum Home-Bildschirm“. Mit dieser Funktion kann eine Progressive Web App als Symbol auf den Startbildschirm angelegt werden.
Progressive Web-Apps können auch auf PCs oder Laptops in Browsern aufgerufen werden. Wenn eine progressive Web-App bestimmte Anforderungen erfüllt, dann gibt es im Browser Google Chrome und im Browser Edge ein Menü „… installieren“ oder „App installieren“.

Barrierefreie Stadt installieren

Sie geben im Browser Google Chrome, im Betriebssystem IOS im Browser Safari, die Webadresse ein www.mbarrierefreie-stadt.de und drücken die Taste Enter.
Sie können die App im Browser ausführen oder installieren.
Wie eine progressive Web App in den oben aufgeführten Betriebssystemen Installiert wird, können Sie in diesem Blogartikel lesen:
Progressive Web Apps installieren in den Betriebssystemen Windows, Android, IOS, Ubuntu und MacOS .
Nach dieser Anleitung installieren Sie die App Barrierefreie Stadt.

In folgendem Video zeige ich wie die App „Barrierefreie Stadt“ in den Betriebssystemen Windows 11, Android und IOS installieren.

„Barrierefreie App: barrierefreie Stadt“ weiterlesen

Barrierefreie Marlems Reise Vokabeltrainer App

Es gibt eine neue barrierefreie App des IT-Unternehmens Marlem-Software: Marlems Reise Vokabeltrainer.

Barrierefreie Appentwicklung – Was ist das?

Barrierefreie Entwicklung von Apps bedeutet, dass eine App so entwickelt wird, dass alle Menschen, auch Menschen mit Behinderungen und anderen körperlichen Einschränkungen, eine App bedienen können.

Warum ist barrierefreie Entwicklung  von Apps wichtig?

Das Ziel einer Gesellschaft sollte sein, dass Informatik für alle Personen nutzbar ist.
Im Behindertengleichstellungsgesetz in § 12a Barrierefreie Informationstechnik steht, dass öffentliche Stellen des Bundes dazu verpflichtet sind, Apps barrierefrei zu gestalten.

Progressive Web App – Was ist das?

Eine Progressive Web App ist eine Webseite, die zahlreiche Merkmale besitzt, die bislang nativen Apps vorbehalten waren. Die Abkürzung für Progressive Web App ist PWA.
Eine PWA wird mit HTML, CSS und Javascript entwickelt. Durch sogenannte Service Worker ist es möglich, dass Progressive Web Apps ohne Internetverbindung genutzt werden können. Mit Hilfe einer Manifest-Datei ist es möglich, dass eine Progressive Web App genauso aussieht wie eine Native App. Progressive Web Apps sind plattformunabhängig, dass bedeutet, sie können auf allen Betriebssystemen eingesetzt werden.

Der Begriff App ist eine Abkürzung. Er steht für:

  • Application
  • Anwendungsprogramm
  • Software
  • Computerprogramm

Wie werden progressive Web-Apps „installiert“?

Alle Browser von Mobilgeräten, egal ob im Betriebssystem Android oder im Betriebssystem IOS haben ein Menü „Zum Startbildschirm hinzufügen“ oder „Zum Home-Bildschirm“. Mit dieser Funktion kann eine Progressive Web Application als Symbol auf den Startbildschirm angelegt werden.
Progressive Web-Apps können auch auf PCs oder Laptops in Browsern aufgerufen werden. Wenn eine progressive Web-App bestimmte Anforderungen erfüllt, dann gibt es im Browser Google Chrome ein Menü „… installieren“ oder „App installieren“.

In folgendem Blogartikel habe ich erklärt wie progressive Web Apps in den gängigsten Betriebssystemen installiert wird:
Progressive Web Apps installieren in den Betriebssystemen Windows, Android, IOS, Ubuntu und MacOS

„Barrierefreie Marlems Reise Vokabeltrainer App“ weiterlesen

Barrierefreie App: Marlems Communicator

Es gibt eine neue barrierefreie App des IT-Unternehmens Marlem-Software: Marlems Communicator.

Barrierefreie Appentwicklung – Was ist das?

Barrierefreie Appentwicklung bedeutet, dass eine App so entwickelt wird, dass alle Menschen, auch Menschen mit Behinderungen und anderen körperlichen Einschränkungen, eine App bedienen können.

Warum ist barrierefreie Appentwicklung wichtig?

Das Ziel einer Gesellschaft sollte sein, dass Informatik für alle Menschen nutzbar ist.
Im Behindertengleichstellungsgesetz in § 12a Barrierefreie Informationstechnik steht, dass öffentliche Stellen des Bundes dazu verpflichtet sind, Apps barrierefrei zu gestalten.
Quelle: Behindertengleichstellungsgesetz in § 12a Barrierefreie Informationstechnik

Progressive Web-App – Was ist das?

Eine progressive Web-App ist eine Webseite, die zahlreiche Merkmale besitzt, die bislang nativen Apps vorbehalten waren. Die Abkürzung für progressive Web-App ist PWA.
Eine PWA wird mit HTML, CSS und Javascript entwickelt. Durch sogenannte Service Worker ist es möglich, dass progressive Web-Apps ohne Internetverbindung genutzt werden können. Mithilfe einer Manifest-Datei ist es möglich, dass eine Progressive Web-App genauso aussieht wie eine Native App. Progressive Web-Apps sind plattformunabhängig, das bedeutet, sie können auf allen Betriebssystemen eingesetzt werden.

Wie werden progressive Web-Apps „installiert“?

Alle Browser von Mobilgeräten, egal ob im Betriebssystem Android oder im Betriebssystem IOS haben ein Menü „Zum Startbildschirm hinzufügen“ oder „Zum Home-Bildschirm“. Mit dieser Funktion kann eine Progressive Web App als Symbol auf den Startbildschirm angelegt werden.
Progressive Web-Apps können auch auf PCs oder Laptops in Browsern aufgerufen werden.
Wenn eine progressive Web-App bestimmte Anforderungen erfüllt, dann gibt es im Browser Google Chrome ein Menü „… installieren“ oder „App installieren“.

Marlems Communicator

Ich habe eine neue, barrierefreie progressive Web-App programmiert. Sie heißt „Marlems Communicator. Die App ist ein Assistent für Menschen mit dem Sprechen Probleme haben, wegen Stottern, weil sie überhaupt nicht sprechen können, weil sie eine Behinderung haben, zum Beispiel „Spastik„, oder weil sie nach einem Schlaganfall nicht mehr gut sprechen können.

„Barrierefreie App: Marlems Communicator“ weiterlesen